Wer hat Erfahrung mit Kolonhydrotherapie bei Verstopfung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Dickdarm wird bei dieser Therapie gespült, was man nicht als angenehm bezeichnen kann und auch nur bei chronischer Verstopfung angewendet werden soll. Helf Deinem Darm auf die Sprünge, rege die Darmtätigkeit auf natürlicher Weise an, durch ballaststoffreiche, ausgewogene Kost mit viel Vollkornprodukten, viel Trinken und Bewegung. Trockenfrüchte helfen auch oder Sauerkraut.Keine Medikamente gegen Verstopfung einnehmen, Dein Darm wird noch lahmer und braucht nach einiger Zeit immer wieder diese Medikamente, es kommt zum Gewöhnungseffekt.

Was möchtest Du wissen?