Wer hat Erfahrung mit Kieser Training?

2 Antworten

Ich kann Kieser-Training nur empfehlen. Ich bin jetzt seit acht Jahren dabei und mein Rücken sagt es mir, wenn ich mal ausgesetzt habe...

Die Meinung von JinShin kann ich nicht teilen. Bei Kieser werden nicht nur Rückenmuskeln gestärkt! Schau Dir das Konzept einfach mal an. http://www.kieser-training.com/de_deutsch/pages/TR/TR_Kg.shtml?et_cid=9&et_lid=11&gclid=CNOeq-aX3JoCFdGR3wodJjCw2Q

Wichtig zu wissen ist, daß Kieser ein "etwas anderes Krafttraining" ist und daher mit keiner Muckibude zu vergleichen. Es ist kein Mehrsatztraining! Da auch der ganze Wellness-Schnickschnack drum herum fehlt, mag es manchem dort trist vorkommen. Aber das ist Geschmackssache.

Mein Vorschlag: nimm drei kostenlose "Schnupperstunden" dort. Sie verpflichten Dich zu nichts und Du merkst, ob es Dir gut tut und zusagt.

Loben möchte ich ausdrücklich noch die Betreuung dort durch freundliche und verständige "Instruktoren", die viel Zeit und Geduld bei der Einweisung und auch jederzeit zwischendurch zeigen.

Kieser ist auch für Senioren, Behinderte und andere, die sich in kein normales Fitness-Studio trauen, besonders geeignet.

Als ich die Frage las, wusste ich, dass du antworten würdest.:-))

0

Kieser-Training ist auf Maximalkraft ausgelegt, wodurch die intra- und intermuskuläre Koordination gestärkt wird. Dadurch können Haltungsfehler korrigiert werden, die Ursachen von Rückenbroblemen sind.

Hypnose bei Depression?

Hat jemand schon mal die Erfahrung gemacht, ob bei einer Depression auch Hypnose hilfreich sein kann? Wer macht diese dann, der Psychater?

...zur Frage

Fett am Bauch abbauen?

Hallo zusammen, ich musste leider feststellen, dass ich bei eigentlich optimalem Gewicht (BMI schwankt zwischen 22.5 - 23.5 seit Jahren) immer mehr Fett am Bauch bekam. Das macht mir Sorge aber ich fühle mich auch unwohl dabei. Im TV wurde unlängst verkündet, dass es genetisch bedingt ist, d.h. ab einem "gewissen" Alter der Körper pro Jahr 2 % an Fett zulegt anstelle von Muskeln (bei gleichem Gewicht). Ich finde das mörderisch. Und warum lagert das denn am Bauch und nicht z.B. am A.... oder in den Beinen? Fehlkonstruktion der Evolution? Man liest ja auch, dass Fettabsaugen nichts bringt für die Gesundheit, weil sich das Fett zwischen den Organen ablegt und dieses ist angeblich gefährlich für diverse Krankheiten wie Diabetes, Schlaganfall, Herzinfarkt usw. Eine Evolution, die uns schaden will? Am A... hätte ich nichs gegen mehr Fett aber den runden Po muss man sich angeblich mit viel Training hart erarbeiten …. Kann mir jemand diese seltsame Logik erklären?

Danke und viele Grüsse

PapaMoll123

...zur Frage

Diagnose Morbus Bechterew

Hallo bin noch nicht so alt und hab jetzt mal die ernüchternde Diagnose zu meinen schon lang bestehenden Rückenproblemen bekommen. Hat jemand in jungen Jahren schon Erfahrung mit M. Bechterew gemacht, also wie die Schmerzen unter der Therapie sind und wie schnell die Krankheit fortschreitet? Danke

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit rohen Pilzen?

Manche Speisepilze wie Shi Take und Austernpilz sollen auch roh essbar sein. Ich habe einen sensiblen Darm und traue mich nicht so recht. Hat jemand Erfahrungen mit rohen Pilzen?

...zur Frage

BTA oder MTLA?

Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen oder hat damit ähnliche Erfahrung. Ich möchte später beim BKA arbeiten und frage mich nun welche Ausbildung da hilfreicher wäre. Eine zur BTA oder zur MTLA?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Power Plate Training

Ich interessiere mich für Power Plate Training. Hat schon jemand auf der Power Plate gestanden ? Und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht. Ich habe ein paar Probleme mit meinem linkem Fuß und rechtem Knie. Kann man das Training trotzdem damit machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?