Wer hat Erfahrung mit Kieser Training?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann Kieser-Training nur empfehlen. Ich bin jetzt seit acht Jahren dabei und mein Rücken sagt es mir, wenn ich mal ausgesetzt habe...

Die Meinung von JinShin kann ich nicht teilen. Bei Kieser werden nicht nur Rückenmuskeln gestärkt! Schau Dir das Konzept einfach mal an. http://www.kieser-training.com/de_deutsch/pages/TR/TR_Kg.shtml?et_cid=9&et_lid=11&gclid=CNOeq-aX3JoCFdGR3wodJjCw2Q

Wichtig zu wissen ist, daß Kieser ein "etwas anderes Krafttraining" ist und daher mit keiner Muckibude zu vergleichen. Es ist kein Mehrsatztraining! Da auch der ganze Wellness-Schnickschnack drum herum fehlt, mag es manchem dort trist vorkommen. Aber das ist Geschmackssache.

Mein Vorschlag: nimm drei kostenlose "Schnupperstunden" dort. Sie verpflichten Dich zu nichts und Du merkst, ob es Dir gut tut und zusagt.

Loben möchte ich ausdrücklich noch die Betreuung dort durch freundliche und verständige "Instruktoren", die viel Zeit und Geduld bei der Einweisung und auch jederzeit zwischendurch zeigen.

Kieser ist auch für Senioren, Behinderte und andere, die sich in kein normales Fitness-Studio trauen, besonders geeignet.

Als ich die Frage las, wusste ich, dass du antworten würdest.:-))

0

Kieser-Training ist auf Maximalkraft ausgelegt, wodurch die intra- und intermuskuläre Koordination gestärkt wird. Dadurch können Haltungsfehler korrigiert werden, die Ursachen von Rückenbroblemen sind.

Eine 89jährige Verwandte mit definitiv kaputtem Rücken - da sollten schon mal Stahlstangen eingebaut werden - geht jetzt seit sicher 20 Jahren zu Kieser und ist damit sehr zufrieden.

Meiner Meinung nach ZU einseitig auf Aufbau der Rückenmuskulatur ausgerichtet.

Der psychologische Effekt fehlt.

Rückenpronleme haben oft mit Angst zu tun - Blasen- und Nierenmeridian verlaufen relativ dicht an der Wirbelsäule.

Verspannungen setzen sich im Nachen fest ( die Angst im Nacken, Nackenschläge etc. )

Manchmal hilft einfaches Ausstreichen der Muskulatiur oder simples Handauflegen auf die Nieren.

Es stimmt ... nur das Rückentraining ist einseitig ... deshalb gönne ich mir in regelmäßigen Abstandänden "Handtanz" - eine mobile Shihatzu-Massage und Yoga zuhase... zusammen ist das sehr effektiv ...

Was möchtest Du wissen?