wer hat erfahrung mit harnröhrenschlitzung bei der frau wegen harnröhrenverengung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ornella, ich hatte vor ca. zwei Jahren auch ständig Blasenentzündungen. Bei mir wurde die Harnröhre unter Vollnarkose geschlitzt und damit sie sich nicht wieder verengt, wurde ein kleiner Hautlappen seitllich abgetrennt und an der Seite vernäht. So hatte es mir zumindest mein Urologe erklärt. Erfahrung mit einer Plastik habe ich nicht. Aber aufgrund meiner OP kann ich Dir mitteilen, dass ich seitdem nie wieder Blasenentzündungen hatte und mein Urinstrahl wieder normal breit ist. Vielleicht fragst Du auch nochmals einen zweiten Urologen. Eine Zweitmeinung einzuholen, hat noch nie geschadet. Alles Gute. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleich vorneweg, natürlich habe ich keine Erfahrung damit. Aber ich würde dir empfehlen, wegen der verschiedenen Behandlungsmethoden doch einen zweiten Arzt zu befragen. Hier habe ich dir einen Link mit ein paar Informationen. Ich wünsche dir gute Besserung. http://de.wikipedia.org/wiki/Harnr%C3%B6hrenstriktur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?