Wer hat Erfahrung mit Ginkgo-Tabletten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn, dann wirken sie sicher seeehr langsam. Habe verschiedene ausprobiert und konnte keine Verbesserung feststellen. Ich glaube, viel trinken und genügend schlafen hilft besser.

Hier sind mal meine Erfahrungen zu Ginkgo-Tabletten. Ich hatte die mir auch gekauft um meine geistige Leistungsfähigkeit, also das Gedächnis und die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Wie du schon sagst, Ginkgo soll die Durchblutung des gesamten Körpers, und auch des Gehirns, fördern. Beschwerden, die durch eine mangelnde Durchblutung bedingt sind, werden daher durch Ginkgo gelindert. Somit dient Ginkgo zum Schutz auch vor arterieller Verkalkung.

Ich konnte jetzt aber nicht feststellen, dass ich mich damit besser konzentrieren, oder ich mir besser was merken konnte. Ich glaube das ist gerade der Punkt. Das wirkt nur, wenn man krankheitsbedingt keine genügende Durchblutung des Gehirns hat. Gesunde Menschen haben nicht viel davon. Wenn man wirklich seine geistige Leistungsfähigkeit auf natürliche Weise verbessern will; mein Tipp und was ich auch nehme: http://www.food-fitness.de

Hallo ich finde schon das die helfen. Ich hatte eine Zeitlang immer mal wieder so ein summen im Ohr (Tinitus) und seit dem ich die Gingko Kopralim nehme ist das deutlich weniger geworden. Ich hoffe das es noch ganz verschwindet. Also ich kann es nur empfehlen.

Wie lange halten Tabletten, wenn die Packung geöffnet ist?

Hey, ich möchte gerne wissen wie lange sich Tabletten halten, wenn die Packung, also in meinem Fall so ein kleines Glasgefäß geöffnet wurde? Wieviel Jahre kann ich angefangene Tabletten aufbewahren?

...zur Frage

Hi, ich bin chronischer schmerzpatient, nehme 25mg oxycodon ret. tgl. und soll jetzt auf 30mg morphin ret. umgestellt werden. Wer hat erfahrung damit?

Möchte nur gerne wissen, ob es eine art entzug gibt und ob das morphin dann wieder richtig gut gewirkt hat. Danke schonmal.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Schilddrüsenmedikamente?

Ich soll wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion jetzt Tabletten nehmen. L-Thyroxin oder so ähnlich. Gibt es noch andere Präparate? Wer nimmt auch Schilddrüsenmedikamente von euch und kann mir sagen, welches Präparat? und dann würde ich noch wissen wollen, wie du damit zurecht kommst? Mich würden auch die Nebenwirkungen interssieren....

...zur Frage

Hörsturzbehandlung - Vertrauen auf Heilpraktiker

Habe Ende 2012 einen Hörsturz gehabt, mein rechtes Ohr ist ziemlich taub und ein Tinnitus pfeift dauerhaft. HNO mit Infusionen und Ginkgo-Tabletten haben nichts gebessert. Mittlwerweile bin ich bei einem Heilpraktiker in Behandlung mit Akupunktur und Infusionen von Homöopathischen Mitteln. Der Heilpraktiker geht von einer Heilung aus - soll ich vertrauen auf seine Aussagen und Behandlung - hat jemand von Euch Erfahrung - ich brauche Euren Rat.

...zur Frage

Aciclo Basics 800 teilen?

Hallo zusammen,

mir wurden vom Arzt die o.g. Tabletten verschrieben, von denen ich 4 Stück täglich nehmen soll. Leider sind diese Tabletten riesig groß und ich bekomme sie nicht in einem Stück geschluckt. Im Beipackzettel steht, dass die Tabletten unzerkaut eingenommen werden sollen.

Wenn ich die Tabletten jetzt zerkleinere und einnehme, muss ich dann mit einer Wirkungsveränderung rechnen?

Ich hoffe Ihr kennt Euch damit aus und könnt mir einen Rat geben.

Liebe Grüße, Sandy

...zur Frage

Hat die Farbe der Tablette eine Bedeutung?

Ich frage mich jedesmal aufs Neue, wieso die Tabletten so unterschiedliche Farben haben. Manche sind rosa oder hellblau, andere wieder grünlich usw. Hat das irgendeinen Grund? Ist das für die Wirkung der Tabletten wichtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?