Wer hat Erfahrung mit einer Menstruationstasse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was es so alles gibt, unglaublich. Bis ich deine Frage gelesen habe, wäre ich nie darauf gekommen, das es so etwas gibt. Durch dich habe ich wieder einmal etwas dazu gelernt, danke für die Frage.

Ich habe also keine Erfahrung damit. Da es mich interessiert hat, habe ich mal ein bischen im Netz gestöbert. Aber so richtig weiß ich immer noch nicht, was ich davon halten soll. Die meisten die es ausprobiert haben kommen gut damit klar und man spart sicher Geld und schont die Umwelt damit. Es ist schon komisch, das man, zumindest ich, nie darüber nachgedacht habe, wieviel Müll Millionen Frauen so produzieren. Es war nun mal ein Umstand, den man hin nahm, weil nicht zu ändern. Dachte ich ^^.

Da bei mir die Anwendungszeit dieses "Teils" sowieso Aufgrund meines Alters sehr begrenzt wäre, würde ich es nicht mehr ausprobieren. Für jüngere Frauen wäre es vielleicht eine Alternative. Je nach Preis würde ich es als junge Frau warscheinlich testen.

Hier habe ich Erfahrungsberichte dazu gefunden.

http://www.talkteria.de/forum/topic-67596.html

Hallo Mädels,

ich benutze ebenfalls eine Menstruationstasse (von Lunette) und komme super damit klar. Wer sich noch unsicher ist: auf https://menstruationstasse-ratgeber.com/ gibts viele Tipps wie man damit umgeht.

LG

Tessi

Hallo!

Ist zwar eine alte Frage, aber ich habe mir vor kurzem so ein Teil geholt und möchte dazu ein kurzes Statement abgeben:

Erst etwas umständlich in der Handhabung (ist ja schon groß, das Teil...), dann, wenn man den Dreh raus hat, ziemlich praktisch. Man braucht einfach nicht ständig überlegen, ob irgenwo in der Nähe eine Toilette ist, und ob es da Mülleimer gibt und was auch immer: Die Tasse kann man ohne Probleme gut 10 Stunden tragen. Es riecht nichts, und es läuft auch nichts aus. Und die Reinigung im Waschbecken bzw. mit Klopapier, wenn man in einer Kabine sitzt, ist auch kein Problem. Hände wäscht man eh nach dem Toilettengang :)

Habe übrigens eine Ladycup: http://www.menstruationstasse.com/ladycup/

Was möchtest Du wissen?