Wer hat Erfahrung mit Methylcobalamin (Vitamin B12 )?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Givemore,

auch das Vitamin B12 aus Lebensmitteln wird umgewandelt (metabolisiert) in Magen und Darm! Das ist weniger das Problem. Wenn wir Vitamintabletten einnehmen fehlen da gewisse Stoffe. Denn wenn wir Obst -Gemüse - Fleisch - Fisch essen sind da nicht nur Vitamine Eiweiss und Kohlenhydrate drin. Mehr dazu bei Pharmawiki B12!

Sondern auch u.U. gewisse Fettsäuren! Allerdings ist es extrem schwer weil Heute die gesamten Medien schreiben (z.B.) Omega 3 super gesund und Morgen so etwas ( siehe Link)

http://www.welt.de/gesundheit/article7858700/Omega-3-Fette-nicht-gesuender-als-Schweineschmalz.html

Nun schreibt man hier (Link) F-Säuren (Furanfettsäuren) sind sehr gesund und dadurch leben Japaner länger.! Ob diese Furanfettsäuren Morgen als tödlich bezeichnet wird von den gleichen Medien ?

Also bleibt nur der gesunde Menschenverstand, dass man weis was einem gut tut und was nicht! Heute muss man erst einmal im Impressum nachprüfen wer da schreibt. Ob eine Luna XY wo man nur ahnen kann welche Schulbildung ....

VG Stephan

Also ich verwende auch das Vit B Komlpex und bin damit sehr zufrieden.

Allerdings kann man ja auch keine unmittelbare Wirkung spüren. Ausser eben die Laborkontrollen durch den Arzt und da ist dann ales in Ordnung.

Lies bitte nochmal meine Frage!

0

Hoher Blutdruck durch Vitamin b-Komplex?

Hallo ihr Lieben!

ich nehme seit zwei Tagen ein Vitamin b Komplex. Von Ratiopharm.

Seit gestern Abend habe ich höheren Blutdruck. 128 zu 85. eigentlich noch im Normalbereich, aber sonst habe ich immer einen niedrigen Blutdruck. 100 zu 70. da der andere wert deutlich höher ist , spüre ich diesen und macht mich kirre. Konnte kaum schlafen , habe mich nachts viel rumgewälzt.

nehme morgens und abends eine. Die letze habe ich gestern Abend um 23 Uhr genommen.

ich habe sonst auch nichts anderes gemacht als üblich . Außer diese Tabletten genommen.

ein Beipackzettel gibt es leider nicht wo Nebenwirkungen drin stehen.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Blutuntersuchung (Vitamine, Mineralstoffe, etc.)

Hallo zusammen! Leider war ich mir nicht sicher, unter welcher Rubrik ich meine Frage stellen soll, deswegen frage ich einfach mal hier. Ich würde gerne, aufgrund einer Erkrankung, bei der bisher kein Arzt feststellen konnte um was es sich handelt, eine Blutuntersuchung machen. Und zwar soll folgendes untersucht werden:

  • Mineralstoffprofil - z.B. Zink, Magnesium, Calcium, Eisenstoffwechsel (Ferritin, Transferrin), im Serum und Vollblut (Intrazelluläre Versorgung)
  • Mikronährstoffprofil - z.B. Selen, Q10, Mangan, Kupfer
  • Vitaminprofil - z.B. Homocysteintest, B1,B2,B3, B5,B6, B12, Holotranscobalamin, Biotin, Vitamin E, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D etc, Carnitin
  • Aminosäurenprofil

Ich habe gelesen und auch bereits durch meinen HA gemerkt, dass Schulmediziner dem gegenüber sehr misstrauisch sind und solche Untersuchungen meist nicht durchführen. Ich bin mir darüber bewusst, dass ich die Kosten wahrscheinlich selbst tragen muss. Nur welcher Arzt würde solch eine Untersuchung veranlassen/durchführen? Vielleicht hat hier jemand bereits Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen und mir vielleicht auch sagen, mit welchen Kosten ich rechnen muss.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?