Wer hat auch mit einer Magenentleerungssrörung zu tun t??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, erstmal habe ich eine Rückfrage an Dich - wieso sollte denn bei Dir ein Magenschrittmacher implantiert werden. Bist Du so stark übergewichtig? Das wird normalerweise nur bei Menschen gemacht, die stark adipös sind und sich der Magen durch ständige Überlastung ausgedehnt hat. Solltest Du starkes Übergewicht haben, sollte eine sinnvolle Diät eigentlich nach einiger Zeit erreichen, dass die Magengröße wieder auf ein normales Maß schrumpft. Wenn Dein Magen auf den Röntgenaufnahmen eindeutig bis in die Lendenwirbelsäule durchsackt, hat das mit psychischen Problemen wohl kaum etwas zu tun. Wenn Deine behandelnden Ärzte es für sinnvoll erachten, dass Du einen Magenschrittmacher implantiert bekommen sollst, würde ich bei der Krankenkasse Einspruch gegen diesen Bescheid einlegen. Ein weiteres Gutachten Deines Arztes wäre da natürlich hilfreich. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich hoffe, du hast inzwischen eine Antwort auf deine Fragen und eine klarere Diagnose bekommen. Sonst kann ich nur auf die ausführlichen Antworten von lexi77 auf ähnliche Fragen verweisen. Es gibt auch eine kleine Facebook- Gruppe names Gastroparese zu dem Thema, wo du herzlich willkommen bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?