Wer bezahlt therapeutisches Reiten?

0 Antworten

Therapeutische Angebote für Behinderte?

zum Beispiel therapeutisches Reiten: um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen - ich finde es toll, welche Angebote es mittlerweile gibt. Ich würde eigentlich nur gerne verstehen, wie so eine therapie hilft, mit der Behinderung fertig zu werden. Es gibt ja verschiedene Angebote. Ist es nur Beschäftigungstherapie oder steckt ein echter Heilversuch, bzw. - erfolg dahinter?

...zur Frage

Ist Reiten förderlich für Reiterhosen?

Ist es Zufall oder bekommt man durchs Reiten eher unschöne "Reiterhosen"? Bekommt man sie auch, wenn man nicht reitet?

...zur Frage

Gibt es ein Medikament gegen vorzeitigen Samenerguss?

Die Frage drückt es eigentlich schon aus. Gibt es ein Medikament, das verhindert, dass man sehr vorzeitig zum Samenerguss kommt? In welchen Fällen wird das verschrieben? Und wer verschreibt so etwas? (also vorausgesetzt so etwas gibt es)

...zur Frage

Darmprobleme/Verstopfung - Resonol

Ich habe massive Darmprobleme (Darm arbeitet nicht). Nun hat mir der Arzt ein ziemlich neues Medikament - gibt es seit 2010 - verschrieben. Momentan hilft es. Wer hat Erfahrung mit diesem ziemlich teueren Medikament oder kann anderweitig Hilfe anbieten, wobei ich schon ziemlich alles ('Trinken, Ballaststofe, Laufen 3 x pro Woche usw.) praktiziere.

...zur Frage

Wann ist die Rückenschule hilfreich?

Ich habe desöfteren Rückenschmerzen und scheinbar auch Verspannungen im Rückenbereich. Ich vermute, dass meine sitzende Tätigkeit das begünstigt und ich sicherlich auch „falsche“ Bewegungen mache und eventuell auch eine nicht ganz korrekte Körperhaltung habe. Ein medizinischer Befund liegt jedenfalls nicht vor. Nun gibt es ja die so genannte Rückenschule. Wer bietet diese an und ist sie offen für alle mit Rückenbeschwerden? Oder ist sie eher für Leute nach einem Bandscheibenvorfall etc. gedacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?