Wenn man weiss, dass man zu Herpes neigt, kann man dem vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich nein, denn diese Viren verbleiben ein Leben lang im Körper und werden wieder aktiv sobald wir Stress oder Infekte haben und unser imunsystem im Eimer ist. Das ist bei mir leider auch so und zur Zeit versuche ich mit Vitamin C und B und Zink dem ganzen Horror ein bischen Herr der Lage zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich glaube schon indem du dein Immunsystem stärkst und starke Sonne und Stress meidest.

Ernähre dich Vitaminreich und gesund. Daa klappt ganz gut bei meiner Tochter, sie hat weil sie es so macht kaum noch Herpes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immunsystem stärken, Stress vermeiden, UV-Strahlung vermeiden, denn zuviel Sonne begünstigt Herpes. Wenn du männlich bist dann solltest du mechanische Reizungen (Nassrasur Verletzungen) vermeiden. sobald du ein Kribbeln verspürst trage eine Creme mit Melissenextrakt auf aber mit dem Wattestäbchen.

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies was ich hier zu Lippenherpes geschrieben habe (gleich ganz oben):

http://www.gutefrage.net/frage/kommt-herpes-wegen-stress-bzw-erkaeltung#answer7162464

Es wird auch gesagt, wenn wir "schwärende Worte" auf den Lippen haben und die nicht rauslassen, kann es Lippenherpes geben.

Bei mir traf das früher häufiger zu (nun habe ich schon lange keinen Herpes mehr), und Freunde bestätigen mir das auch, also dass auch sie vorher sau-wütende Worte nicht rausließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cyracus 11.08.2013, 23:37

Hast Du viel Stress? Bei Stress toben sich auch ganz gern Herpes-Viren aus.

Es gibt zwei einfache und sehr wirkungesvolle Methoden, wie wir uns entlasten können. Von Deiner Last etws abwerfen, das kannst Du doch gut gebrauchen.

Google mit

morgenseiten

und lies die Infos. - Du siehst dann, Julia Cameron hat darüber in ihrem Buch "Von der Kunst des Schreibens" berichtet.

Du schreibst dann einfach die Gedanken, die Dir so kommen. Dabei achtest Du auf keine Rechtschreibung. Und wenn Dir nichts einfällt zum Schreiben, dann schreibst Du das, so zum Beispiel:

  • "nun sitze ich hier und schreibe und will doch hab ich eigentlich daran gedacht dass ich nachher nein nein, ich will doch eigentlich - ob das schreiben wirklich was taugt, naja egal schreib ich mal, warum ist er nur so oder ob ich, nachher will ich unbedingt ins cafe mit freundin oder ohne ach nein ich glaube ich gehe hin und träume ein bißchen ..."

Das ist eine sehr entlastende und reinigende Methode - und dann ist sie auch noch so einfach. - Ich hab eine längere Zeit diese "Morgenseiten" geschrieben. (Ich als Nachteule nicht morgens, sondern irgendwann am Tag - und immer wenn mir danach war.)

Ich fing damit an, weil ich so ein kleines Lebensforscherlein bin und sehen wollte, ob das was taugt. Und dann war ich doch ziemlich schnell überrascht, wie gut das tut. Diese Morgenseiten schrieb ich mehrere Wochen täglich - mal zu Hause, mal im Cafe bei einem Kaffee ... Und inzwischen krieg ich gelegentlich Sehnsucht nach diesem Morgenseiten-Schreiben, die ich dann meist ein paar Tage schreibe. Tut mir jedesmal gut und verhilft mir zu innerem Frieden und vermehrter Klarheit.

.

Es gibt auch ein sehr schönes Buch von Shakti Gawain mit dem Titel Stell Dir vor. Mir hat es vor vielen Jahren geholfen, aus ständig kreisenden negativen Gedanken und Gefühlen herauszukommen. Shakti beschreibt, wie die Wiederholung positiver Sätze (= Affirmationen) hilfreich ist. Und die vielen Beispiele, die sie dafür gibt, sind angenehm kurz wie Werbespots.

Ich merkte, dass viele dieser Beispiele auf mein Leben zutrafen. Und so suchte ich mir erstmal drei solche Sätze aus und schrieb die auf kleine Zettel. Die steckte ich in meine Taschen (Jacke, Hose ...). Weil ich dazu neige, meine Hände in die Taschen zu stecken, berührte ich dann einen der kleinen Zettel, holte ihn hervor, wiederholte mehrmals den Satz - unterwegs natürlich stumm - (das machte echt Spaß) und legte den Zettel zurück in die Tasche.

Hier

http://www.amazon.de/b%C3%BCcher/dp/3499180936

kannst Du Kundenrezensionen lesen (neben den gelben Sternen) - anderen hat Shakti so auch geholfen.

1

Herpes überträgt sich oft über Gläser und Besteck. Immer vor Gebrauch ordentlich abwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?