Frage von Timmy25, 86

Warum tut meine Leiste weh wenn ich sie NICHT belaste?

Hallo,

habe mir vor 4 Jahren einen beidseitigen Leistenbruch endoskopisch mit einem Netz operieren lassen. Es ist seitdem besser, dennoch hab ich folgendes Problem.

Ich bin Paketfahrer und habe viele Pakete zu schleppen, aber bei dieser körperlichen Belastung dennoch nie Schmerzen oder Probleme. Sooo und jetzt habe ich 2 Wochen Urlaub und schon am Anfang der Woche habe ich wieder unten im Leistenbereich brennende Schmerzen. Das ist jedes Mal so wenn ich länger "faul" bin meldet sich die Leiste... eigentlich sollte es eher umgekehrt sein. das ist doch nicht normal. Da freu ich mich fast schon wieder wenn die Arbeit losgeht, dann ist nämlich der Schmerz komplett weg.

Geht es vielleicht noch jemanden so? Sollte ich einen Arzt aufsuchen? Danke im voraus!

Antwort
von Hooks, 61

Ich habe das Problem mit der Hüfte und darf sie nicht zu sehr belasten. Am meisten schmerzt sie aber, wenn ich sie länger als 1 Std in derselben Haltung lasse, z.B. beim Sitzen. Dann komme ich manchmal kaum hoch.

Vielleicht ist das bei Dir ähnlich und Du mußt sie einfach mal ein bißchen bewegen, Beine abwechselnd nach unten schieben, im Liegen, im Sitzen, mit langen oder angestellten Beinen... denk Dir was aus und probiere das.

Gute Besserung!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community