Wem geht es ähnlich oder kann helfen? Körper spielt verrückt :-(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gehe zu einem internistischen Rheumatologen. Lass vorab bei Hausarzt die Entzündugswerte testen. Evtl. auch die Rheumawerte und vor allem die antinukleären Antikörper. Deine Symtome alle aufschreiben, damit der Rheuma-Doc einen Überblick hat. Wenn eine sog. Kollagenose dahintersteckt, kann da allerhand an Symtomen zusammenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , bei diesen Unmengen an Beschwerden kann ich dir nur raten, suche dir eine gute homoepathin. Nur eine klassisch arbeitende homoepathin kann mit diesen ganzen Symptomen etwas anfangen. Die einzelnen Fachärzte hast du ja sicherlich schon alle durch. Lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
27.10.2014, 11:50

Ich möchte mich zu meine gestrigen, spärlichen Angaben hier noch mal ausführlich äußern. Ein Teil Deiner Probleme könnte von Deinem Betablocker kommen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Bisoprolol zählen Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit Das erklärt aber noch lange nicht Deine ganzen Missempfindungen, und Deine sonstigen Beschwerden. Du weist eine Menge Symptome auf, wo die Allopathie bzw. die Humanmedizin ganz sicherlich nicht weiterhelfen kann und es macht auch keinen Sinn, einen Facharzt nach dem anderen aufzusuchen. Das muss ganzheitlich betrachtet werden und das macht eine klassisch arbeitende Homöopathin. Sie wird alles berücksichtigen, das pelzige Gefühl, dass Du zuweilen hast, Deine Blasenschwäche bis hin zu Deinen Kopfschmerzen und den Schwindelgefühlen und den vielen anderen Symptomen, die ich hier nicht noch mal extra auflisten möchte. Ein Laie kann Dir hier unmöglich raten, dafür hast Du zu viele Beschwerden aufgeführt. Wende Dich an eine Homöopathin. Eine Erstanamnese kostet in der Regel 100 Euro, da sie meist über 1 1/2 Stunden dauert und Du über alle Vorerkrankungen bzw. Deine ganzen jetzigen Symptome ausführlich berichten musst. Jede weitere Behandlung kostet zwischen 50 und 60 Euro. Solltest Du eine private Zusatzversicherung haben, erkundige Dich, ob sie die Kosten übernimmt. Bei meiner privaten Zusatzversicherung ist das glücklicherweise der Fall, da inzwischen die Homöopathie als Alternativmedizin Anerkennung gefunden hat. Alles Gute für Dich. lg Gerda

0

Auch Dir empfehle ich auf der Website von maes die Leseproben zu lesen. Buch "Stress durch Strom und Strahlung" vom Institut für Baubiologie

nutzt Du etwa Handys oder sonstige Mobilfunkteile wie DECT TElefone oder hast Du LED Birnen oder Energiesparbirnen?

Näheres im Buch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?