Welches Training ist ideal im Alter zur Sturzvorbeugung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe meinen Mann (und mich) bei Kieser angemeldet, da war er 70 Jahre alt. Heute ist er 76 und stürzt - wegen neuronaler Störungen in den Beinen - leider recht häufig. Außer blauen Flecken hat er sich gottlob bisher nichts getan oder gar gebrochen - das führe ich auf das muskelstärkende Training zurück. Muskeltraining ist sicherlich nicht die einzige Präventivmaßnahme - aber ein wichtiger Faktor.

http://www.kieser-training.com/de_deutsch/pages/HO/HO.shtml

Hallo...einige Sportvereine(sicher auch in Deiner Stadt) bieten spezielle Senioren-Sport-Gruppen an ,in denen das Thema: Sturz-Fall-Gleichgewicht geübt wird! Auch die Krankenkassen haben so etwas im Programm! Scheue Dich nicht so etwas mitzumachen...es ist nur vorteilhaft für Dich!Auch Selbsthilfegruppen haben sich dazu schon gebildet! Du mußt Dich einfach mal schlau machen! LG

Krafttraining in Verbindung mit Flexibilitäts-Übungen Gleichgewichts-Übungen und Körper-Bewusstseins-Übungen sind ideal. Gerade Yoga Übungen sind da sehr gut. Es gibt inzwischen viele Yoga-Zentren, die auch Senioren-Yoga anbieten.

Dreieck Yoga Asana - (Alter, Training, Prävention)

Hallo brubolp, für ältere Menschen gibt es spezielle Kurze zur Sturzprävention. Frage mal bei Deiner Krankenkasse nach. Vielleicht können sie Dir eine Adresse empfehlen. Für einen ersten Eindruck eines solchen Kurses füge ich Dir mal ein Video ein.

Was möchtest Du wissen?