Welches Schüßlersalz hilft bei Vaginalpilz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt von Schüßler das Salz der Schleimhäute Nr. 4 "Kalium chloratum (Kaliumchlorid)". Es wirkt schützend und ausgleichend in den Schleimhäuten. Dazu gibt es noch die passende Salbe. Damit kannst du vielleicht vorbeugen aber den Pilz selbst, musst du wie bisher behandeln.

Wie Joanna schon sagte, kannst du die Nr 4 verwenden. Du kannst sie auch anstatt oral zu verwenden, in die Scheide einführen, wie eine Vaginaltablette!

Was möchtest Du wissen?