Welches Salz ist das gesündeste?

2 Antworten

Mir hat man immer gesagt Meersalz. Jodsalz schadet natürlich auch nichts, insbesondere wenn man einen Mangel hat, aber am schonendsten-so ubrigends auch mein Ernährungsberater- ist in jedem Fall für demn täglichen Gebrauch Meersalz. Ansonsten am besten so wenig Salz wie möglich vor allem bei hohem Blutdruck!!!

Meersalz ist mit Abstand das GESÜNDESTE. Allerdings: Es dürfte schwerfallen etwas anderes als MEERsalz zu finden. Auch das Reichenhaller war mal Salz im Meer. Wenn auch schon viel früher!

Ist es egal, welches Salz man zur Nasenspülung nimmt?

Eignet sich Meersalz genauso wie herkömmliches Raffinade - Salz oder gibt es Unterschiede? Welches Salz ist das richtige?

...zur Frage

Nasenspülung auch mit Jodsalz?

Hallo, regelmäßig mache ich seit längerem Nasenspülungen mit Kochsalz. Jetzt hat meine Lebensgefährtin Jodsalz gekauft, da sie meint, dass sei gesünder. Jetzt interessiert mich, ob ich Nasenspülungen auch mit Jodsalz machen kann? Schadet das Jod der Nasenschleimhaut????

...zur Frage

SD-Unterfunktion einahme von l-thyroxin 50 und jodsalz

Hallo zusammen,

ich habe eine SD-Unterfunktion und nehme dafür l-thyroxin 50...mein hausarzt sagte ich sollte lieber jodsalz meiden das versuche ich auch also beim würzen nehme ich tafelsalz...aber wie schaut es aus mit fertigen lebensmitteln die man im supermarkt bekommt wie frikadellen da ist ja auch jodsalz enthalten muss ich jetzt alle lebensmittel mit jodsalz meiden?

...zur Frage

Nase verstopft.. Maßnahmen?

Hallo,

ich hatte vor ca. 2-3 Wochen eine Erkältung mit laufender Nase, Halsschmerzen und leichtem Reizhusten..

Währenddessen habe ich auch 2-3 mal ein Meerwassernasenspray benutzt.

Die Erkältung ist mittlerweile weg, was aber geblieben bzw. gekommen ist, ist eine ständig verstopfte Nase. Diese habe ich ungefähr seit die Erkältung weggegangen ist, vielleicht 1-2 Tage später. Die verstopfte Nase habe ich jetzt seit über einer woche und es schon soweit, dass ich dadurch aufwache, weil ich auch Halsschmerzen bekomme, da meine Nase verstopft ist.

Ich habe es bereits mit Meerwassernasenspray und dem Inhalieren von Eukalyptus-Wasser probiert. Alles bisher jedoch ohne Erfolg.

Weiss jemand noch weitere gute Tipps, außer zum HNO-Arzt zu gehen?

Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Wie kann Meersalz gesund sein?

Bei der heutigen Verschmutzung der Meere kann ich mir nicht vorstellen, dass die Salzgewinnung gesund ist. Das Salz liegt ewig in den Becken zum Reifen, Austrocknen, Kristallisieren. Bindet sich da nicht auch das Quecksilber, Plastikteilchen, alle anderen Schwermetalle, Rückstände, etc. in das Salzkörnchen und ich esse es dann als gesundes Meersalz??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?