Welches Öl pflegt Narben am besten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Probiere es mal mit dem Bi Oil, das soll sehr gut verträglich und zugleich effektiv sein!

2

Das hat wirklich geholfen! Danke.

1
44
@sallyF

Das freut mich. Alles Gute und Danke für den Stern! *

0

Ich habe bei meiner Narbe, die 20 cm lang ist Contractubex drauf gemacht und sie ist hervorragend zusammen gewachsen. Wie Stephan schon geschrieben hat kannst du aber auch Jojoba Öl nehmen.

Hallo Sally,

wenn Du Öl drauf machen willst ist Weizenkeimöl oder Jojobaöl gut. Es gibt allerdings auch Narbensalbe! Bei Narben kann man wenn sie zu sind ein Streichholz nehmen! Ja und quer darüber fahren. Wenn die Narbe nicht zu klein ist. So wächst sie besser zusammen wenn sie so etwas gereizt wird! Es muss aber schon Öl odgl. drauf sein!

VG Stephan

Welches Öl ist zum Frittieren geeignet?

Hallo, weiß jemand von Euch, welches Öl man am besten zum Frittieren benutzt? Habe am Wochenende Rapsöl in die Fritteuse - stinkt nach dem zweiten Benutzen so, dass sich es heute entsorge. Werden bei hoher Hitze bei Rapsöl irgendwelche Schadstoffe frei? Wer kennt sich hier aus? Sollte ich künftig besser das Öl von Alnatura verwenden, auf dem extra ausgewiesen wird, dass es sich für starke Erhitzung eignet? Danke für hilfreiche Antworten. Gerda

...zur Frage

Verbrennung im Gesicht mit Öl

Hallo, habe mir doch tatsächlich beim Kochen, mit heißem Öl , eine Verbrennung zugezogen. Da die Farbe rot , jeden Tag, ein wenig kräftiger wird, mache ich mir Sorgen, dass ich dort eine Narbe (ca. 10cm lang, schmal) zurückbehalten werde. Was kann ich machen um das evtl. zu verhindern.

...zur Frage

Bei Babys Öl mit ins Badewasser?

Kann man bei kleinen Kindern unbedenklich Öl mit ins Wasser geben? Oder reagieren sie wohlmöglich allergisch?

...zur Frage

Meridiane des menschlichen Körpers - was haben die auf sich?

Hallo liebe Leute!

Meine Frage klingt zwar blöd, ist aber durchaus ernst gemeint. Wer meinen vorigen Beitrag gelesen hat, der weiß, dass ich ziemliche RückenProbleme habe.

Eines vorweg: Ich hab heut ein HWS, BWS und LWS - Röntgen und morgen auch einen Termin beim Orthopäden.

Es geht aber um folgendes: Ich war gestern bei einem Arzt, eigentlich wegen meiner 5 1/2 Monaten alten Prinzessin, da sie eine Bindehautentzündung hat. Ich kam mit dem Arzt ins Gespräch, auch ihm sind meine Rückenschmerzen bekannt. Nach langem Reden hat er mich gefragt, oich irgendwo ältere Narben habe. Hab ich! Eine ca. 2,5 cm lange quer auf der Stirn. Mich hat vor mindestens 15 Jahren ein Hund dort ''erwischt''. Di. Wunde wurde nicht genäht, da es eine gerade Stelle ist, deshalb nur ''zugepickt''. Daraufhin hat er gemeint, dass diese Narbe, die quer durch die Blasenmeridiane geht, der Grund für meine Rückenschmerzen sein kann.

Mir ist bekannt, dass solche Sachen aus der TCM (traditionell chinesischen Medizin) kommen, aber ich kenn mich da so gut wie garnicht aus.

Deshalb auf meine Fragen: Wäre es möglich, dass diese Narbe der Grund für alles ist?? Oder ist diese Sache mit den Meridianen doch vielleicht irgendwie eine Art ''Aberglaube''?? Die Diagnose ''gestörter Blasenmeridian'' z.B., die gibt's doch nicht, oder?? Was hat denn dieser Meridianfluss im menschlichen Körper wirklich auf sich?? Und falls es wirklich chronische Krankheitsbilder gibt, die auf einen gestörten Fluss zurück zu führen wären, warum schaut denn niemand drauf?? Ich mein, ich kenne niemanden, der von einem Arzt gesagt bekommen hat, ein gestörter Meridianfluss wäre schuld.

Ich weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll. So als komplett ''Nichtswissende'' über dieses Thema, macht es für mich den Eindruck, als könnte man das glauben oder auch nicht, wie bei einem Horoskop z.B..

Wie gesagt, meine Fragen sind wirklich ernst gemeint, auch wenn sie noch so blöd klingen und ich hoffe, es gibt hier die ein oder andere Person, die mir das eventuell genau erklären kann und Antworten auf meine Fragen hat.

Danke schon mal!

Liebe Grüße

...zur Frage

Creme oder ÖL?

Was ist besser für die Haut Creme oder Öl? Verstopft Öl die Poren ?

...zur Frage

20 min her das ich meine Hand an öl verbrannt habe?

hallo erstmal ich wollte gerade mir was zu essen machen und hab mich an öl verbrannt meine Hand hat jetzt rote flecke und auf den tut es weh ich habe es sehr oft unter Wasser gelassen dann habe ich eine krem für wunden rauf gepackt es brennt zwar immer noch sehr sehr doll ich weiß nicht was ich tuen soll könnt ihr mir bitte so schnell wie möglich antworten

ich weiß nicht soll ich zum krankenhaus/arzt?

danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?