Welches Obst und Gemüse ist am besten bei Verstopfung?

3 Antworten

Trocken Obst ist auch sehr verdaungsfördernd. Wenn du häufig unter Verstopfung leidest kannst du es dir ja zur Gewohnheit machen, morgens zum Frühstück oder abends je nachdem wann es dir besser passt, ein paar trocken Pflaumen oder Aprikosen zu essen (dazu genügend trinken). Aber auch die Tipps von den anderen sind sehr gut. Besonders auch der mit dem Joghurt zum frühstück. Das bringt nicht nur deine Verduauung in scwung, sondern schmeckt auch noch lecker und lässt sich wunderbar mit saisonalem Obst kombinieren.

Hallo Hosenmatz,

zu den von anderen gegebenen Antworten möchte ich hinzufügen -ich litt mein Leben lang unter Verstopfung, so stark, dass ich 1x ins Krankenhaus musste, durch Pressen Hämorrhoiden bekam, deswegen operiert wurde etc etc.-, dass ein Augen-Diagnostiker mir-nach dem ich vorher viel vergebens probierte, sagte, ich habe einen Mangel an Enzymen. Als ich solche dann (aus der Apotheke, natürliche gibt es günstig in den USA) zu mir nahm, war das Problem gelöst, trat höchstens nochmal auf, wenn ich 1/2 Tafel Schokolade aß. Der Stuhl verhärtet sich aber auch durch zuviel Säure im Magen. Was auf mich zutrifft, muß aber nicht auf Dich zutreffen. Also bitte ausprobieren und eine eigene Linie bilden. Viel Erfolg. Herpelino

ich möchte noch hinzufügen, dass Verstopfung bei mir auch durch zuwenig Trinken und Bewegungsmangel eintrat. Gruß Herpelino

0

Hallo! Hilfreich können Äpfel sein, auch Apfelsaft kannst du trinken. Auch Sauerkraut soll sehr hilfreich sein. Das soll wegen der Milchsäurebakterien für eine gesunde Darmflora sorgen und dazu die Verdauung in Gang bringen. Außerdem Joghurt, Leinsamen oder Flohsamen (zum Essen dazu geben). Aber auch auf nüchternen Magen lauwarmes Wasser trinken soll helfen. Wasser trinken ist sowieso sehr wichtig bei Verstopfung, achte darauf, dass du vorübergehend vielleicht auch mal mehr trinkst als üblich.

Etwas zu anderen Hausmitteln kannst du hier noch lesen: http://www.deam.de/krank/00477.htm . Vielleicht ist da ja auch was für dich dabei.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?