Welches Obst und Gemüse??

4 Antworten

Hallo! Das ist generell schwer zu sagen, welche Sorten du am besten isst, denn es gibt ja so viele. Um es etwas zu vereinfachen, schlage ich vor, etwas nach der Saison zu gehen. Z.B. sollte man Erdbeeren nicht unbedingt im Winter essen und man sollte nach Möglichkeit nach Bioware Ausschau halten. Deiner Gesundheit zu Liebe solltest du "bunt" essen, das bedeutet, Obst und Gemüse in vielen verschiedenen Farben bevorzugen, am besten 5 mal über den Tag verteilt, das schützt deine Zellen. Du könntest dir einen bunten Salat zubereiten mit Paprika, Kirschtomaten, Oliven und Blattsalat, wenn du einen Obstsalat zubereitest, sind Kiwis, Bananen, Tiefkühlhimbeeren, Mandarinen und Äpfel super, aber am besten ist es, du gehst da ganz nach deinem Geschmack, denn es soll dir ja auch schmecken.(-:

Hallo,

ich kann mich nur den anderen anschließen. Fünf verschiedene Sorten Gemüse/ Obst am Tag, dann ist alles abgedeckt. Ideal wäre es, wenn du auf nüchternen Magen einen Apfel am morgen essen könntest.

Alles Gute

Hallo,

ich finde immer das saisonale Gemüse aus unserem Land am besten auch beim Obst sollte man drauf achten nicht zu viel Exotik zu sich zu nehmen ,auch alles immer auf Sicht der Pestizide.

LG bobbys

1 Woche obst, gemüse und eiweiß

hey,

ich hab vor, da ich in den lezten wochen 2 kilo zugenommen habe, ein bisschen abzunehmen. Ich hatte vor nächste woche nur obst (wenig und nur mit wenig fruchtzucker, bzw. keine bananen,trauben...), gemüse und vielleicht mal ein ei zu essen. Zusätzlich versuch ich zusätzlich zum tennis und täglichen spaziergang mit dem hund, jeden tag 20 minuten workout zu machen. Hat jemand Erfahrung damit und weiß wieviel man ungefähr abnimmt oder ob es überhaupt was bringen würde ? Übriegens um danach den jojo effekt zu verhindern. werde ich nach der woche langsam erst wieder mit kohlehydraten anfangen, d.h. die erste woche werde ich morgens wieder ein wenig haferflocken zum obst essen und mich halt langsam wieder herantasten.

...zur Frage

reichlich Gemüse und Obst essen- wie schafft man das- Erfahrungen?

Ich versuche gerade meine Ernährung umzustellen. Einfach weil ich mich ausgewogen ernähren möchte.

Man soll ja im Verhältnis 2 zu 3 Gemüse und Obst essen. Also 5 Portionen Obst und Gemüse, ich weis, dass das mittlerweile überholt ist, aber ich will erstmal „klein“ anfangen, da ich momentan kaum Obst oder Gemüse esse. So blöd das klingt, aber über den Tag denke ich wenig daran Obst zu essen.

Genügend Obst zu essen, ist ja nicht schwer. Aber wie schafft man es 400g Gemüse zu essen?

Und jeden Tag Gemüse als Beilage zur Hauptspeise ist momentan nicht drinnen, da ich momentan Stress habe und nicht so zum kochen komme.

2 Möhren am Tag machen ja rund 160g. Was machbar ist.

Dann noch ein Glas Tomatensaft oder eine Paprika macht ja dann mit den Möhren 314g

aber wie schaffe ich den restlichen Teil von 84g? Eine Tomate sind 60g, dass reicht ja irgendwie immer noch nicht.

Wie schafft ihr das so?

ich hoffe ihr habt Tipps für mich

...zur Frage

welche nahrung/vitamine gegen trockene lippen?

welches obst/gemüse/fleisch ist gut, gegen trockene lippen.

bzw.welche vitamine helfen weiter?

...zur Frage

Ist es gesundheitsschädlich Obst und Gemüse aus dem Geschäft ungewaschen zu essen?

Freunde von mir essen z. B. Weintrauben und Äpfel, Kohlköpfe und Champignons ungewaschen so wie sie aus dem Laden kommen. Ich bin der Meinung man sollte das alles erst unter fließendem Wasser abwaschen. Liege ich da falsch?

...zur Frage

Magenschleimhautentzündung (Gastritis) - Warum kein rohes Obst oder Gemüse?

Hallo!

Ich würde gerne wissen, warum man rohes Gemüse oder Obst bei einer Gastritis aus dem Ernährungsplan streichen sollte. Hab auch gelesen, dass man es vorher kochen, garen, oder dünsten sollte. Gehen da nicht Vitamine verloren? Was ist denn der große Unterschied zwischen gekochtem/gegartem Obst/Gemüse, zu rohem Obst/Gemüse bei der Gastritis-Ernährung?

Grüße

...zur Frage

Dringen Pestizide unter die Schale?

Man soll konventionell angebautes Obst und Gemüse ja immer gründlich waschen, wegen er Spritzmittel. Oft ist ja ein ganzer Cocktail drauf. Die Schale soll man ja immer mitessen, wegen der Vitamine und so. Aber wie ist das denn bei Sorten, die eine dünne Schale haben? So Tomate, Pflaume, Traube etc. dringen die Mittel auch unter die Schale und isst die dann mit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?