Welches Mittel hilft bei Nagelpilz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil bei mir Nagellack nicht mehr half, habe ich Lamisil bekommen. Dieses Mittel ist verschreibungspflichtig. Mein Arzt hat vorher Nagelproben in´s Labor geschickt.

Mir hat es geholfen. Das Mittel bildet ein Depo, so daß es auch nach Ende der Einahme noch eine Zeit weiter wirkt. Man sollte das Mittel nicht zu lange nehmen. Das ist nicht gut für die Leber.

Das hier habe ich gefunden, mir hat es damals auch geholfen:

Die Zeta Clear Nagelpilzlösung ist ein natürliches Antimykotikum. Gezielt wird die Nagelinfektion bekämpft, und gibt Ihnen wieder schöne und gesunde Nägel. Es hat keine Nebenwirkungen und schont die Haut.

Quelle (weitere Infos und Naturmittel kaufen): http://shytobuy.versandapos.com/mittel-gegen-nagelpilz.htm

Es gibt verschiedene Mittel in Form von Nagellack, die auf den betroffenen Nagel aufgetragen werden. Sie lösen die vom Nagelpilz befallenen Stellen auf und töten den Pilz ab. Die Anwendung sollte so lange durchgeführt werden, bis der Nagel wieder nachgewachsen ist. Lass dich bitte in einer apotheke beraten oder geh zu einem Hautarzt. Die genaue Beschreibung der Anwendung steht auf dem Beipackzettel.

Was möchtest Du wissen?