Welches Getreide ist gesünder und nährstoffreicher, Weizen,. Buchweizen oder Dinkel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eindeutig der Dinkel - Dinkel ist ein Urgetreide und wurde "Genetisch" vom Menschen bis dato noch nicht verändert. Alleine der Aschegehalt dieses Getreides , ist wesentlich höher wie bei anderen Getreidesorten. Z.B. wenn jemand auf Weizen allergisch Reaktionen hat - bei Dinkel wird das nicht der Fall sein. Das ist auch Medizinisch anerkannt. Dinkel wird schon in der Hl.Hildegard-Medizin als " Heilmittel " beschrieben. Der goldene Mittelweg wäre auch hier anzuwenden - keine Getreidesorte auszuschließen " Mischkost " schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?