Welches Getränk für den Alltag?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

stilles Wasser 44%
Tee 27%
anderes 16%
kohlensäurehaltiges Wasser 11%
Eistee 0%
Wasser mit Fruchtzusatz 0%

15 Antworten

anderes

Leichte Fruchtsaftschorlen (1/3 Saft, 2/3 Wasser) sind als Abwechslung zu Wasser auch nicht schlecht - wenn man zwischendurch mal ein wenig Geschmack im Glas haben will. Der Saft sollte allerdings ungesüsst sein.

anderes

Leider ist pures Wasser nicht dabei, aber unser Wasser ist zwar recht hart, aber trotzdem gut! Wenn wir mehr Wasser trinken würden, wäre ein Faktor des Übergewichtes weg! Das Gerede vom fehlenden Mineral im Leitungswasser halte ich eher für einen Werbetrick der Industrie und der Lobbyisten der Medizin!

Außer bei Bleirohren... lg

stilles Wasser

Eigentlich mag ich es zu mischen, denn nur stilles Wasser ist etwas eintönig. Daher trinke ich auch gerne verschiedene Tees auf Arbeit.

Kohlesäurehaltige Getränke finde ich persönlich nicht so gut, denn das ist schlecht für empfindliche Mägen. Außerdem muss man vermehrt pupsen ;-)

Tee

Denke auch, dass ungesüßter Tee am besten ist. Allerdings ist darauf zu achten, dass das Wasser das verwendet wird, nicht zu kalkhaltig ist.

Tee

kohlensäure ist nicht ratsam, da es ja unser atem-abfall-produkt ist.

fruchtzusatz im wasser in form von aromen? na, dann mal viel spass beim herausfinden der zutaten zur herstellung von aromen! ist aber eine schorle gemeint, ist ein verhältnis von max. 1/3 saft & min. 2/3 wasser empfehlenswert. auch säfte enthalten zucker.

eistee hat soviel zucker! ...es sei denn, es ist selbst hergestellter ohne zuckerzusatz.

stilles wasser ist sehr gut zum durstlöschen und um die benötigte flüssigkeitsmenge dem körper zuzuführen. ...hat allerdings für mich den haken, dass es bestenfalls nach nichts schmeckt.

anderes

Man soll zwar ausreichend trinken, aber nicht unbedingt "viel" - das ist in den letzten Jahren ein echter Hype, für den es medizinisch keinen wirklichen Grund gibt.

Unabhängig davon trinke ich gern Yogitee und der bekommt mir sehr gut.

Tee

Früchte- und Kräutertess und zwar ungesüsst. Aus denen kann man auch kalorienfreien Eistee prima selber zubereiten.

stilles Wasser

Hat keine Kalorien, bläht nicht und enthält viele wertvolle Mineralien. Tee ist dann die zweitbeste Lösung.

stilles Wasser

Stilles Wasser, im Sommer auch gerne mit Eiswürfeln und einem Schuss Zitrone schmeckt richtig frisch!

Tee

immer mal eine andere Sorte, aber hauptsächlich fruchtig, im Sommer natürlich nicht brühend heiß :)

Sprudel - finde ich am besten!

stilles Wasser

Es gibt nichts Besseres als Wasser.

stilles Wasser

und ungezuckerten Früchtetee

Tee

Oder eben Wasser

kohlensäurehaltiges Wasser

schmeckt mir halt am besten!

Was möchtest Du wissen?