Welches Getränk für den Alltag?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

stilles Wasser 44%
Tee 27%
anderes 16%
kohlensäurehaltiges Wasser 11%
Eistee 0%
Wasser mit Fruchtzusatz 0%

7 Antworten

anderes

Leichte Fruchtsaftschorlen (1/3 Saft, 2/3 Wasser) sind als Abwechslung zu Wasser auch nicht schlecht - wenn man zwischendurch mal ein wenig Geschmack im Glas haben will. Der Saft sollte allerdings ungesüsst sein.

stilles Wasser

Hat keine Kalorien, bläht nicht und enthält viele wertvolle Mineralien. Tee ist dann die zweitbeste Lösung.

anderes

Leider ist pures Wasser nicht dabei, aber unser Wasser ist zwar recht hart, aber trotzdem gut! Wenn wir mehr Wasser trinken würden, wäre ein Faktor des Übergewichtes weg! Das Gerede vom fehlenden Mineral im Leitungswasser halte ich eher für einen Werbetrick der Industrie und der Lobbyisten der Medizin!

Außer bei Bleirohren... lg

Was möchtest Du wissen?