Welches Gemüse als stillende Mutter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles was bei Dir nicht blähend wirkt, wie andere hier bereits richtig schrieben. 

Zusätzlich meine Empfehlung: Wenn der/die Kleine doch mal bläht, einfach einen Tee aus ein paar Kümmelsamen bereiten, das wirkt sehr gut gegen Blähungen. 

Meine Frau hat unseren Jungs immer ein paar Kümmel in den sonstigen Tee dazu gemischt, die hatten quasi nie Blähungen.

Dir und der/dem Kleinen alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fuchstochter,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt!

wenn du den Geschmack von Fenchel magst, würde ich dir zu Fenchelgemüse raten, er wirkt ja auch noch entblähend.

Gelbe Rüben, Spinat, Mangold sind gut verträglich.

Hülsenfrüchte und Kohlgemüse könnten bei deinem Baby Blähungen auslösen, diese eventuell reduzieren oder ganz darauf verzichten.

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?