Welches Essen ist bei Übelkeit angebracht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch leichten Joghurt, mit Honig vermischt, probieren. Das bekommt mir ganz gut bei MAgenbeschwerden. Ansonsten sind Bananen auch ok.

37

Wenn Du Joghurt mit Honig vermischt gut vertraegst, dann hast Du einen ausgzeichneten, bzw. robusten Magen. Joghurt mit Honig, oder Eiweiss mit Zucker gaert im Magen und erzeugt Blaehungen.

0

Am Ende muss man es ausprobieren. Ich würde mit Leitungswasser anfangen, wenn das geht, dann Tee und so dann langsam steigern. Wenn Du auf etwas spezielles Lust hast (nicht gerade halbes Schwein auf Toast) probier es aus. Appetit ist als Zeichen der Genesung zu bewerten.

Die alten Mittel von früher - also Kamillentee und Zwieback, sie sind noch am hilfreichsten bei Übelkeit und Co. Das ganze Zeugs mit Medikamenten und so, da halte ich nicht viel davon. Gute Besserung für dich.

Magen verdorben

hab gestern einen kleinen schluck joghurtdrink gekostet. als ich feststellte das dieser säuerlich schmeckt habe ich meine Mutter gefragt ob das normal sei. Sie hat auch nen kleinen schluck gekostet. Wir haben es dann aber weggeschüttet. seit gestern nacht haben wir beide starke Magen und bauchschmerzen (teilweise Krämpfe) Übelkeitsgefühl. ich habe die halbe nacht nur gezittert. ich habe geschwitzt obeohl es mir total kalt war. Übergeben musste ich mich bist jetzt noch nicht. Ausserdem haben wor auch Schwindelgefühle wenn wir laufen. Und Appetitlosigkeit. Wenn ich essen schon sehe wir mir übel. wir kriegen einfach nichts runter. Wir haben es schon mit Kamillentee versucht. Hilft aber auch nicht so =/ Denkt ihr das wir uns den Magen verdorben haben? Was sollen wir machen?

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?