Welcher Tumor macht Knochenmetastasen?

0 Antworten

Tumor im hals oder harmlos?

Hallo Leute seit vorgestern abend hab ich beschwerden beim schlucken. es fühlt sich an wie ein fremdkörper bzw. als wenn eine Kugel drinne wäre. es war erst nur rechts, jetzt teilweise auch mittig. Hat jemand eine ahnung was das sein kann oder hat jemand ähnliche erfahrungen wie ich? Das ist total eklig & stört beim essen. Wenn ich im internet gucke steht was von tumoren und krebs, das macht mir sehr angst. Mir wurde im februar blut abgenommen, werte in ordnung & vor einem monat hat mein arzt ein ultraschall gemacht unter anderem am hals um sich die schilddrüse anzusehen, auch in ordnung.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Glioblastom - hat Chemo überhaupt noch Sinn?

Ein Bekannter von mir bekam die schlimme Diagnose Glioblastom. Er kippte einfach um und daraufhin wurde dieser Tumor festgestellt. Nun soll baldmöglichst die Chemo beginnen. Ich habe aber gehört, dass diese Krebsart gar nicht geheilt werden kann. Trotzdem die Quälerei Chemo - macht das Sinn?

...zur Frage

Eine Freundin hat einen Carcinoma in situ in der Brust, wie gefährlich ist das?

Sie hat einen Tumor in der Brust, der entfernt werden soll. Ich habe darüber nur finden können, das es ein örtlich begrenzter Tumor ist, heißt das, dass er weniger gefährlich ist? Wie ist das mit Rezidiven? Kommen die bei dieser Tumorart auf vor? Muss sie eine Chemo machen?

...zur Frage

Wovon hängt ab, wann Brustkrebs metastasiert?

Man sagt ja immer, ab einer bestimmten Größe neigt ein bestimmter Tumor dazu, zu metastasieren. Wie ist das bei Brustkrebs.. hängt das da von der absoluten Größe des Tumors ab, oder von dem Verhältnis vom Tumor zur Brust?

In einer sehr großen Brust ist es ja unglaublich schwer, etwas zu tasten... metastasiert ein sagen wir 2 cm Tumor in einer kleinen Brust, wo man ihn ja wahrscheinlich sehr schnell tasten würde, genauso schnell wie in einer sehr großen Brust (wo man kaum eine Chance hat, ihn zu finden)?

...zur Frage

Was passiert, wenn Tumor wieder wächst?

Ein Freundin von mir hat Brustkrebs. Sie haben den Tumor in einer Operation entfernt. Anscheinend haben sie ihn vollständig entfernen können. Nach Jahren kann ein Tumor aber doch wieder wachsen, wenn vielleicht doch nicht alle Zellen erwischt wurden, oder? Was macht man denn dann, wenn der Tumor wieder wächst. Kann man dann nochmal operieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?