Welcher Süßstoff wirkt nicht abführend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sukrin enthält keine Kalorien, erhöht nicht den Blutzuckerspiegel, ist besser verträglich als die anderen Zuckeralkohole (abführende Wirkung nur bei extremhohen Mengen) und ist zahnfreundlich.

Versuch es doch mal mit Stevia, der Süßpflanze aus Südamerika. Stevia wird wahrscheinlich bald zugelassen. Du bekommst es aber bereits im Reformhaus. Nebenwirkungen sind keine bekannt. In Südamerika wird die Pflanze seit Jahrhunderten zum Süßen benutzt.

Hier kannst du alles darüber nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Stevia_rebaudiana

hallööchen, nimm lieber zucker anstatt süssstoffe!!! wofür verwendest du zucker? vielleicht kannst du ja den zucker ganz einfach weglassen!? alles gute

angeblich kann jede Art von Süßstoff zu Durchfall führen...

es kommt aber sicher auf die Menge an

statt 10 Süßstofftabletten kannst Du ruhig 2 Stck. Zucker nehmen ;-))

aber im Ernst - ich habe mir angewöhnt den Zucker ganz wegzulassen---reine Gewöhnungssache!! und gesünder!

Was möchtest Du wissen?