Welcher Süßstoff wirkt nicht abführend?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sukrin enthält keine Kalorien, erhöht nicht den Blutzuckerspiegel, ist besser verträglich als die anderen Zuckeralkohole (abführende Wirkung nur bei extremhohen Mengen) und ist zahnfreundlich.

durchfall

Hallo zusammen habe eine frage wer weiss rat .Ich habe oft durchfall und würde gern mit meinem mann zusammen schlafen ,wie soll ich mich verhalten ich weiss ja auch nicht wann der durchfall kommt ich bin so fertig mit den nerven wer weiss rat DRINGEND mit lieben grüssen hanni262

...zur Frage

Magerquark mit Süßstoff Diät - Folgen für Verdaaung?

Ich möchte ein paar Kilo's abnehmen und da Sport zur Zeit nicht möglich ist (hab ne ernste Knieverletzung :() hab ich mich für Diät entschieden. Natürlich ernähr ich mich nicht nuuuur von Magrequark mit Süßstoff ( + ein paar geschnittenen Erdbeeren, Manderinen oder Äpfeln), sondern auch ab und zu ne Suppe o.Ä. (gesundes Zeug halt). Nun hab ich gehört, dass man durch Süßstoff Heißhungerattacken bekommt, von denen ich allerdings aber kaum was spüre o.o (ist das normal?!). Naja zur meiner Frage: kann zu viel Magerquark und Süßstoff ungesund für die Verdaaung und den Magen sein (sprich: Verstopfung oder so?!). Danke im vorraus :).

...zur Frage

Alkoholfreies Bier/Wein/Sekt und die liebe Verdauung....

Wer kann mir bitte mal aus physiologischer und chemischer Sicht erklären, weshalb man nach dem Konsum von "entalkoholisierten Getränken" wie alkoholfreiem Wein/Bier/Sekt so starke Blähungen bekommt, die auch noch höchst unangenehm riechen.

Ich meine die Frage ernst. Ich weiß, dass Alkohol eine Zucker ist, bzw Zucker chemisch gesehen ein Alkohol, aber eine riesige Süßigkeitenmenge hat nicht annähernd die gleichen "Auswirkungen" wie ein Fläschchen alkoholfreies Bier.

...zur Frage

"Können Blutschwämmchen in der Leber im Zusammenhang damit stehen, dass ich Süßstoff nehme?"

Ich stelle diese Frage für eine Freundein (61/w), die sich deshalb Sorgen macht und sich fragt, ob es einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Süßstoff und der Bildung von Blutschwämmschen (Hämangiomen) in der Leber gibt!

Für fachkundige Auskunft wäre ich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Wen ich keinen Zucker esse ist mir schwindelig

Hallo

Seid Ca 1 1/2 Jahre hab ich komische Symptome hatte Diät gehalten und kaum Zucker gegessen gesüßt hat ich mit Süßstoff.

Mir ist dann immer so ein komisch Schwindel Gefühl gekommen und ich hatte meine Umwelt nicht mehr wahrgenommen. Seid Ca 4 Monate dacht ich , ich lass das lieber mal und esse bzw ernähre mich normal. Für eine kurze Zeit klappte das wieder doch keine ahnung ich fing dann immer mehr süß zu essen an ich ernähren mich jetzt hauptsächlich von süßen Sachen.

Das erste was mir ausfällt ist ich nehme nicht zu keinen 1 Kg Dann noch wenn ich jetzt länger nichts süßes esse dann wird mir extrem schwindelig und ich bekomme wieder nichts mit.
Doch ess ich dann 2-4 Löffel Zucker dann klappt das wieder das mir nicht schwindelig ist aber mir wird immer leicht übel und ich muss aufs WC.

Hat wer ne Ahnung was das ist ?

Bin 17 Jahre habe 63 kg bin 172 cm

Wäre sehr erfreut wenn wer helfen kann danke (:

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?