Welcher Sport bei Knieproblemen? Was schont die Kniegelenke?

2 Antworten

am beste mit einem Fahrradheimtrainer. Da kannst du es so einstellen wie es dir gefällt und man kann schön gleichmäßig trainieren. Und wenn du nicht mehr kannst oder schmerzen auftreten bist du gleich zuhause

Ich kann dir aus eigener Erfahrung Radfahren empfehlen. Allerdings solltest du dich im Sportladen gut beraten lassen und die korrekte Sitzposition von einem Profi einstellen lassen.

Meniskus-OP notwendig?

Guten Morgen zusammen,

ich frage mich, ob eine Meniskus-OP bei folgendem Befund wirklich notwendig ist, so wie der Chirurg rät. Der Chirurg möchte gerne den Meniskus nähen.

Bin mir jedoch ziemlich unsicher, ob ich das machen lassen soll.

Aktuell habe ich im Alltag keine Beschwerden. Beim Laufen von längeren Strecken oder beim Joggen, spüre ich, dass etwas mit meinem rechten Knie "nicht in Ordnung" ist. Ich würde aber nicht sagen, dass es starker Schmerz ist. Ein stechender Schmerz entsteht, wenn ich in die Hocke gehe und das Bein somit sehr stark angewinkelt ist oder im Schneidersitz.

Der "Unfall" ist nun schon 5 Wochen her.

Noch kurz zu mir: Ich bin Mitte 20, treibe sehr viel Sport (tanzen, turnen, Kraftsport)

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen und Meinungen freuen.

DANKE.

...zur Frage

Fragen zum Thema künstliches Kniegelenk

Meine Oma bekommt nächste Woche ein künstliches Kniegelenk, weil sie so starke Schmerzen hat.

Jetzt habe ich ein paar Fragen dazu:

• Wird das Leben für sie danach wieder schmerzfrei?

• Wie lange dauert es, bis sie wieder richtig laufen kann?

• Wie lange hält so ein Gelenk?

...zur Frage

Wer kann mir den MRT Befund kurz erklären?

Hallo, war beim Arzt wegen andauernden schmerzen

Jetzt hab ich den Befund vorliegen, kann aber nicht viel damit anfangen...

Befund :

Degeneration der retinacula, wobei ein größeres aktueller einriss nicht erkennbar ist. Z.n. Patelladysplasie sowie das patellagleitlager als präpositionsfaktor für eine patellaluxation.

Kein weitergehendes knochenmarködem. Ausdünnung des retropatellaren knorpel medial betont sowie ödemareale die fibrilläre konturirregularitäten, kein freier gelenkkörper.

Kein aktuelle Patellaluxation. Kollerteralbänder infekt, z.n. Diskussion/ leichtere partieller ruptur der kreuzbänder (progredienz Vergleich zur voruntersuxhung).

Flüssigkeitsvermehrung wie beschrieben. Degeneration Grad 2 im Innenmeniskushinterhorn, keine rissbildung mit tibialer oder femoraler Oberflächenkontaktierung.

Muss ich mich operieren lassen?

Lg und Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

VKB Ruptur rechtes Knie MRT: Wie sieht es aus mit Kontaktsport z.B. Wrestling, wegen dem Aufprallen des Knies auf die Ringmatte?

Hallo zusammen, ich bin letzten Freitag beim Fußball im Lauf umgeknickt. Schon da hatte ich gemerkt das irgendwas nicht stimmt, weil ich in dem Moment unheimliche Schmerzen und einen Schock hatte.

Jedenfalls wurde ich von einem Krankenwagen zum Krankenhaus gefahren und dort sagte der Arzt nach einem Röntgen ( wahrscheinlich weil ich da noch gehen konnte ) das ich ''nur'' eine Kniegelenkdistorsion hätte und ich muss sagen ich war sehr erleichtert. Dennoch habe ich mir ein Termin beim Radiologen für einen MRT besorgt da ich am nächsten Tag mein Knie nicht weniger als 90° beugen konnte. Ich hatte fleißig gekühlt und Ibuprofen600 genommen mein Knie ist kaum oder nur ganz wenig angeschwollen, deswegen hatte ich mir gedacht '' okay vielleicht ist es der Meniskus ''

Gestern war ich beim Radiologen wegen einem MRT, ich komme rein der Arzt sagt '' Typische Fußballerverletzung es tut mir leid Kreuzbandriss'' und schreibt im Kurzbefund '' VKB- Ruptur. ''

Damit hätte ich niemals gerechnet ich meine ok ich kann mein Bein nicht weniger als 90° Beugen und kann nur humpelnd gehen (laufe mit Krücken!) da ich mein Bein auch nicht voll durchstrecken kann. Ich kann das Bein auch nicht ganz belasten ist ein bisschen instabil, kann paar Sekunden darauf balancieren.

Was sagt ihr zu den Bildern? Weil ich bin schon ziemlich ratlos der Radiologe hat mich nicht wirklich beraten sondern in 2 min abgefrühstückt. Ich habe aber nächsten Mittwoch schon einen Termin bei einem Orthopäden.

Ach und übrigens mache ich auch noch Wrestling, da kommt man mal gerne des öfteren ( aber mit Volleyball Knieschonern ) auf die Ringmatte auf. Ich meine besser als Fußball ist es allemal (da keine plötzlichen Drehbewegungen usw) aber Knie Kontakt mit dem Boden mit dem Ringboden, ist das gefährlich? LG Shane

...zur Frage

MRT Befund vom Knie... brauche die Übersetzung dafür

Kann mir hier vielleicht erklären was dies übersetzt bedeutet und wie die Therapie aussieht.

▶▶▶ Fortgeschrittene Chondropathie retropatellar Grad 4. Leichter Reizzustand entlang des Pes anserinus ◀◀◀

Hab erst in 3 Wochen einen Termin beim Arzt deswegen die Frage

...zur Frage

Edit: Schmerzen an der Außenseite des Knies(vermutlich Außenband)

Edit: Letzter Post entscheidend

Hallo zusammen, ich habe seit 7 Monaten Schmerzen an der außenseite meines Knies. Nach einigen Fehldiagnosen wurde ein MRT gemacht und es wurde ein Meniskusriss festgestellt. Ich wurde dann vor 6 Wochen am Knie operiert und ein Teil des Meniskus wurde entfernt. Ich habe in den letzten 2-3 wochen das Knie wieder angefangen sportlich zu belasten. Dabei habe ich es eventuell leicht übertrieben, sodass ich jetzt wieder stechende Schmerzen in Höhe des Meniskus(außen) habe. Ich kann diese Schmerzen provozieren, wenn ich das Knie nach außen beuge und dabei auftrete, wenn ich auf die Stelle drücke oder wenn ich längere Zeit mit nach außen gebeugtem Knie sitze. Der Arzt meinte, dass es normal ist, wenn ich nach einer Op schmerzen habe, wenn ich es übertreibe. Allerdings sind es wie gesagt die selben schmerzen, die ich auch vor der Op hatte. (ich glaube an der selben Stelle) Deshalb habe ich mich gefragt, ob es sich auch um ein Läuferknie(itbs) handeln könnte und die op überflüssig war(auch wenn ich nicht glaube, dass es ein Läuferknie ist). Der arzt hat sich ohnehin das Knie nicht richtig angeschaut, also darauf kann ich nichts geben und bevor der Meniskusriss festgestellt wurde, hat man mir auch erzählt, dass das ganze harmlos wäre. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?