Welcher Hustenstiller ist gut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Husten bin ich überzeugt von Heumann Bronchialtee. 3- 4 Tassen über den Tag verteilt helfen bestimmt.

Ist der Husten von einer Erkältung - oder sind das Nebenwirkungen von einem Medikament ? Ein Blutdruckmittel - ein ACE-Hemmer - hat trockenen Reizhusten als Nebenwirkung. Bitte prüfe das. Hierbei hilft dann auch kein Hustentee mehr, sondern nur noch das Absetzen des Medikaments.

ein tipp von meinem arzt: lege dir zwiebelringe auf die brust und decke sie mit einem warmen tuch ab, nach 10-15 min nimm sie wieder runter und lege die zwiebel auf einen teller . der teller mit den zwiebeln und du sollten noch für 1/2 std. das zimmer teilen. allse gute für dich

Den Antworten die du schon erhalten hast, kann ich mich nur anschließen. Noch ein Tipp von mir. Heiße Dämpfe inhalieren. Eine Schüssel mit heißem Wasser, als Zusatz Kamille oder vom Apotheker beraten lassen, Kopf über die Schüssel und mit einem Handtuch daruber minestens 10 min. inhallieren. Evtl zweimal am Tag. Gute Besserung wünscht A.

Erkältet innerhalb zwei Tage oder durch Rauch?

Hey, also ich war die letzten zwei Tage mit meiner Gastfamilie campen und da es sehr nass kalt war haben wir viel am Feuer gesehen, häufig auf mal im Rauch. Allerdings in meine Familie auch ein bisschen am rumkränkeln. Wir sind heute wiedergekommen und seid wir wieder da sind habe ich Kopfschmerzen, Husten und es tut ein bisschen weh beim Schlucken. Könnte das eine Nachfolge des Feuers sein oder ist es eher wahrscheinlich, dass ich mich angesteckt habe? (Wir haben schließlich alle im gleichen Zelt geschlafen.) Es ist nur schwer hier zum Arzt zu gehen, da es so viel Papierkram ist und es viel Geld kostet. Außerdem habe ich nur noch 4 Tage Schule, mindestens 3 Arbeiten und am Samstag Abschluss. Könntet ihr mir irgendwie Tipps geben, was es sein könnte und was ich tun kann??? (Btw bin in den USA)

...zur Frage

Wer hat gute Erfahrung mit Soledum-Hustensaft gemacht?

Hallo, wer hat von euch gute Erfahrung mit Soledum-Hustensaft bei Erwachsenen gemacht? Hilft der bei Husten gut, sodass ich nachts besser schlafen kann???? Oder sollte ich doch besser einen anderen Hustensaft nehmen?????

...zur Frage

wie oft darf ich meinem Kind Hustenstiller geben?

wie oft darf ich meinem Kind (2,5jahre alt) Hustenstiller geben? Ich weiß, dass der Schleim raus muss und man den Husten nicht komplett unterdrücken sollte. Aber er hustet sich fast die Lunge aus dem Hals. Kann ich abwechselnd Hustenstiller und Hustensaft geben? je 2mal am Tag oder ist das zu viel? Dann hat er wenigstens mittags noch etwas Ruhe für einen Mittagsschlaf.

...zur Frage

Grippe Infektion, trotz Schutzimpfung?

Mach seit Jahren bei der Grippeschutzimpfung mit. Immer alles gut gewesen.

Dieses Jahr hat es mich aber schwer erwischt.

Bin 80 Jahre alt, und habe chronische Bronchitis.

Nun habe ich plötzlich Kopfschmerzen bekommen, und einen Schnupfen wo aber die Nase nur wenig läuft. Auch der Husten hat sehr zu genommen.

Der Arzt hat mir Mucosulvan zum lösen des Schleim empfohlen, und zusätzlich zu meinem Salbu Hexal Spry den ich immer dabei habe, ForsterNexthaler Pulverinhalator verschrieben.

Es will aber nicht besser werden. Nun hat der Arzt noch Azithromycil HEC dazu verschrieben. Ich kann jetzt viel gelben Schleim abhusten.

Beim Naseputzen kommt nun sehr viel Blut mit heraus. Und die linke Seite des Kopf und Hinterkopf schmerzt.

Was habe ich mit nur eingefangen ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?