Welcher Honig ist am gesündesten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ganz sicher sein willst, solltest du Deutschen Imkerhonig kaufen. Der ist qualitativ hochwertig und wurde nach den strengen Richtlinien des Deutschen Imkerbundes hergestellt. Er wurde in Handarbeit kalt geschleudert und abgefüllt. Damit übertrifft er die Regeln des Deutschen Lebensmittelgesetztes. Dieses wird gewährleistet durch eine fortlaufende Nummerierung jedes einzelnen Glases. Auch wird er ständig kontrolliert.

http://www.die-imker.de/

Ich kann Lena101 nur zustimmen. Wenn schon Honig, dann Imkerhonig. Der ist rein, nicht gepanscht, es sind keine Wabenreste in den Honig "hineingebuttert" worden, was beim Warmschleudern normal ist. Imkerhonig bekommt häuft noch auf den Dörfern, wo die Bauern ihren Honig oft noch selbst schleudern und wirklich auf höchste Qualität achten.

Erkältung wird immer schlimmer statt besser

Hallo,

ich leide seit einer Woche an einer starken Erkältung. Gestern war ich beim Arzt und habe Ohren und Hustentropfen bekommen. Wenn Montag keine Besserung in Sicht ist, soll ich den Weg zum Arzt nochmal einschlagen. Das komische ist, Tagsüber geht es mir gut. Zur Nacht hin und ganz besonders am morgen ist es kaum auszuhalten. Heute früh hatte ich starke Ohrenschmerzen. Momentan gehts, bin leider nur taub auf dem Ohr. Das Schlucken ist am morgen auch nicht zu ertragen, schrecklich. Ich trinke schon seit Montag jede menge Tee. Lieg fast nur im Bett und halte mich warm. Ich graule mich schon jeden Abend vor dem schlafen gehen und vor dem aufstehen :(

Habt ihr eventuell noch ein paar gute Haushaltstipps? Ich trinke zwischendurch Milch mit Honig oder Kartoffelwasser. Aber es wird einfach nicht besser.

Liebe Grüße

...zur Frage

Brustkorbschmerzen,Gliederschmerzen etc. Was könnte es sein?

Hallo,

ich verschleppe seit mittlerweile 1 Monat eine Erkältung, da ich nie zeit hatte diese mal richtig auszukurieren. Seit einer Woche kamen über mich dann starke Symptome wie Schnupfen,Gliederschmerzen,furchtbare brustkorbschmerzen, die sich auch im Rücken bemerkbar machen, starken husten (Anfangs mit Schleim,dann fester Schleim und jetzt total trocken und schmerzhaft),Fieber habe ich zum Glück nicht aber ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll, Trinke täglich heiße Milch mit viel Honig, nehme Spitzwegerich-Hustensaft zu mir, trinke viel heißen tee, habe mir selber aus Zwiebeln und Zucker einen hustensaft gemacht und liege jeden Abend mit Wärmflasche im Bett und vapurup (Menthol/eukalyptussalbe) auf Brust und Rücken.

Hättet ihr noch weitere Tipps für mich oder gar eine Mögliche Diagnose, was das sein könnte? Problem ist zusätzlich, dass ich gerade mein Abitur mache und mir Fehltage in der Schule so gut wie garnicht leisten kann.

Danke für jede Hilfreiche Antwort

Gruß CreatiVe12

...zur Frage

Heiserkeit

Seit 3 Tagen habe ich auf Grund einer Erkältung keine Stimme mehr. Was kann ich noch tun? Der Arzt hat mich nur krankgeschrieben und meinte, dass die Stimmbänder von den Halsschmerzen wohl angegriffen wären. In der Apotheke habe ich ein Spray (Locabiosol) bekommen. Es hilft aber nicht wirklich. Reden habe ich mir verboten. Ich trinke den ganzen Tag Tee mit Honig, aber der bringt auch kein Erfolg.

...zur Frage

süßen bei erhöhten cholesterin

Hallo zusammen,

gestern kam bei meiner blutuntersuchung heraus das ich erhöhten cholesterin habe ich soll nun meine ernährung umstellen habe dazu auch vom arzt eine flyer bekommen..jedoch wird darin nicht erwähnt womit man süßen darf da ich halt gern tee trinke aber der mir ohne zucker nicht so schmeckt honig habe ich gelesen ist auch nicht ideal. hat jemand von euch einen rat dazu?

LG Sandro

...zur Frage

Wieso eignet sich Honig besonders bei trockenen Lippen?

Wie kommt es, dass sich Honig oder Lippenbalsam mit Bienenwabenextrakt besonders gut eignet, um die Lippen zu pflegen?

...zur Frage

Hausmittel Herpes !!!!

Hallo, vor 2 tagen wurde bei mir genitalherpes festgestellt. Abgesehen davon das ich kaum laufen oder sitzen kann, muss ich beim wasserlassen halb sterben!

Nun habe ich gelesen das man viiiiel Tee trinken soll da das wasserlassen dann nicht so weh tut. Stimmt das ?

Und icj wollte mal fragen was es so für mittel gibt damit es schneller abheilt? Hatte vorher schon von honig gelesen. Kann mir aber kaum vorstellen das es auf offenen wunden gut tut?

Bitte um schnelle hilfe:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?