Welcher Fisch ist am gesündesten?

2 Antworten

... dennoch würde ich nicht jeden Fisch für empfehlenswert halten. So hat z. B. das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bereits 2005 davor gewarnt, Tunfisch und Heilbutt zu verzehren, weil diese Fischsorten ggf. stark mit Methylqueckilber belastet sein können. Besonders Schwangeren wird empfohlen, wegen der Quecksilberbelastung auf diese Fische zu verzichten

Darüber hinaus hat man in bestimmten Fischsorten, die in Fischkulturen gezüchtet wurden (Stichwort: Fischfarmen) erhöhte Konzerntrationen an bestimmten Bromverbindungen gefunden. Diese Verbindungen gelten als möglicherweise krebsereergend (Medical Tribune Online).

Daher sollte man vorsichtshalber Fische mit der Gefahr einer hohe Quecksilberbelastung höchstens einmal wöchentlich essen und auch ansonsten regelmäßig "t rotieren", d. h, Fisch nicht immer aus der selben Region verzehren.#

ABerendes

Pangasius lieber meiden?

Man soll ja viel Fisch essen. Ich bin eigentlich kein riesen Fan von Fisch, aber Pangasius schmeckt nicht so fischig. Daher esse ich ihn. Aber eine Freundin meinte, der sei so stark mit Antibiotika belastet, weil er im großen Stil gezüchtet wird. Stimmt das? Sollte man Pangasius lieber meiden?

...zur Frage

Wie bekomme ich genug Omega-Fettsäuren?

Man liest und hört ja immer, dass man Fisch essen soll, wegen der Omega3-Fettsäuren. Aber: Ich HASSE Fisch!!!! Ich kann Fisch einfach nicht ausstehen. Wie kann ich sicher sein, dass ich genug davon bekomme? In welchen Lebensmitteln ist das noch drin? Ich sehe nämlich nicht ein, dass ich mir so teure Pillen kaufen soll.

...zur Frage

Wieso soll man nicht zuviel Fisch essen, wieso ist das schlecht für den Körper?

Wieso soll man nicht zuviel Fisch essen? In ein paar Antworten habe ich gelesen, dass es schlecht wäre zuviel Fisch zu essen. Ich dachte immer, dass das gut für den Körper wäre viel Fisch zu essen.

...zur Frage

Gesunde Ernährung mit Zuchtfisch z.B. Lachs?

Wir essen immer mehr Fisch und immer mehr davon kommt aus der Fischzucht. Nun liest man immer öfters das der Fisch hoch belastet wäre. In Norwegen warnt man die Frauen davor Lachs zu essen. Ob der Pangasius udgl. auch so kleine Probleme hat.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/gesundheit-zuchtlachse-erheblich-mit-giften-belastet-1145990.html

(Man könnte Vegetarier werden aber Gen- Mais oder Soja (Monsanto) ?)

Ist Fisch noch gesund?

VG Stephan

...zur Frage

Ist in Fisch auch ausreichend Eisen enthalten?

Ist eigentlich in Fisch ausreichend Eisen? Also würde das für Vegetarier ausreichen, wenn sonst kein Fleisch verzehrt wird oder womit müsste man das noch ergänzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?