Welcher bzw. welche Ärtze sind für die Behandlung von Herpes zuständig?

2 Antworten

Auf jeden Fall der Dermatologe! Lass dich am besten von deinem Hausarzt beraten, welcher gut ist!

Grundsätzlich Hautarzt. Telweise kann das aber auch mit psychologischen Faktoren zusammenhängen, also Stress oder Psychosen. Darauf wird Dich aber auch der Hautarzt hinweisen und Dir helfen können.

Laborwerte verstehen (Hormone, Herpes?)

Hallo zusammen, ich habe wieder einmal eine Frage an Euch. Ich habe (wegen Erschöpfung, Müdigkeit und einigen weiteren unklaren Symptomen) bei einer Heilpraktikerin Diagnostik erbeten, die sehr umfassend zunächst Blutdiagnostik veranlasst hat. Nun kam bei den Dingen, auf die sie besonders tippte, nix interessantes heraus, dafür fallen ein paar andere Werte aus der Norm, von denen ich bei einigen überhaupt keine Ahnung habe, und da wollte ich euch fragen, ob diese Werte a) beachtungswürdig sind und b) zu welchem Arzt ihr da gehen würdet. Die HP ist mit den Werten auch nicht so richtig vertraut, es sind eher Nebenbefunde. (und ich konnte mich noch nicht durchringen, meinem Hausarzt zu sagen, dass ich bei der "Konkurrenz" war)

Also, um diese Werte geht es: Progesteron (Elisa) 0,17 ng / ml Estradiol/Progesteron Quotient 324 Testosteron 0,13 Herpes 1/2 (oral-facial/genital) IgG-AK 25,6 Varizella-Zoster-Virus-AK IgG 19,05 IGE Gesamt 166,2

Noch zu mir: Ich bin weiblich, 46, noch nicht in der Menopause, hatte noch nie bewusst eine Herpesinfektion.Was meint Ihr zu den Werten?

Danke im voraus.

LG rZ

...zur Frage

Vernarbungen im bzw hinter dem Auge??

Hallo,

ich war heute bei einem Augenarzt.da ich einen leichten Druck hinter dem rechten Auge und Kopfschmerzen hatte. Der Augenarzt hat dann bei mir Vernarbungen im bzw hinter dem Auge festgestellt.. Er wollte dann von mir wissen ob ich Herpes habe bzw. hatte. Die Frage konnte ich ihm nicht beantworten. Da ich davon nun echt keine Kenntnis hatte. Als Therapie hat er mir dann nur eine Salbe verschrieben die ich nun 4 mal am Tag um das Auge verteilen soll. Mehr hat mir nicht gesagt. Finde das das etwas dürftig war und ich schon etwas #ngstlich geworden bin.

Was kann das mit den Vernarbungen für Ursachen haben??? Was hat das mit dem Herpes zu bedeuten?? Ist es vielleicht ratsam mit dieser Diagnose bzw mit dem Befund meinen Hausarzt aufzusuchen???

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Gesichtsschmerz durch Infektionen?

Hallo Zusammen

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Ich leide seit zirka 2 Jahren an Parästhesien(starken MIssempfindungen bis Schmerz) im Gesicht begleitet von Migräneartigen Kopfschmerzen. ich habe mit ständigen beidseitigen Parästhesien im Gesichtsbereich zu tun. Es fühlt sich an wie Muskelkrämpfe aber auch brennend/beißend. Die Missempfindungen schwanken zwischen Abklemmungsgefühlen/über Ameisenlaufen(in den Lippen) bis zu Krampfgefühlen. Teilweise habe ich auch starke Gesichtsschmerzen mit sekundenartigen Nervenstichen .Es scheint als breite sich der Bereich immer mehr aus..

Die Gefühlsstörungen sind sehr belastend für mich da ich fast nie Pause davor habe. Sie treten kontinuierlich auf und laufen über dem Lippenbereich und Schläfenwangenbereich. Es gibt jedoch Schwankungen in der Intensität , von starken wie elektrischen Gefühlen bis zu fast nich mehr wahrnehmbar. Es wurden mehrere Mrt s gemacht.. total unauffällig. Es wurden Borrelien 2 mal negativ getestet,Hiv ist negativ, Toxoplasmose negativ, Eine Lumbalfunktion wurde vor 4 Jahren gemacht ohne auffälligen Befund.

Man fand den EBV/Herpes Simplex/Varicella Zoster/Cytomegalie Virus. Positiv.

Ich habe wirklich Angst das ich das nicht mehr loswerde.. die gesamte Symthomatik habe ich jetzt gut 3 Jahre.. Es hat sich schleichend entwickelt.

Kann mir jemand mit seinen Erfahrungen helfen?

Hat jemand so etwas Ähnliches?

Mein Neurologe tippt auf einen Virus? Aber er hat schon Borrelien/ und Toxoplasmose negativ getestet. Gegen den Herpes haben wir Aciclovir hochdosiert ganz lange probiert.

Was kann man noch tun?

Leider habe ich sehr wenig Geld und ich kann mir keine Blindflug Untersuchungen aus eigener Tasche leisten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich freue mich über Nachrichten

lg Juni

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?