Welcher Allergiebezug bei Schwitzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich in einem Bettenfachgeschäft ausführlich beraten, die kennen sich am besten damit aus. Die können dir raten was für dich das beste ist.

Viele Grüße rulamann

Danke für den Stern :-)))

0

Am allerbesten sind natürlich Decken aus Schurwollle oder Seide. Mein Hausstaub-Allergiker liegt lieber in solchen Decken als in "allergiesicheren".

Du könntest auch ein bißchen Hefe probieren - täglich fingernagelgroße Bröckchen, das hilft gegen nächtliches Schwitzen. Und meide Erdnüsse und erhitzte Milchprodukte. Das hilft bei vielen.

Kann man sehr starkem Schwitzen in der Nacht vorbeugen?

Ich schwitze jede Nacht wirklich extrem. Tagsüber jedoch so gut wie gar nicht. Wenn ich nachts aufwache, bin ich oft so nass als käme ich direkt aus der Dusche und jeden Morgen riecht das Bett unangenehm. Das bedeutet dass ich das Bett jeden Tag neu beziehen muss und auch jeden Morgen duschen muss, obwohl ich viel lieber abends dusche. Kann man vielleicht etwas gegen das extreme Schwitzen tun?

...zur Frage

Neues Bett kaufen mit Hüftschmerzen - worauf achten?

Ich habe wegen meiner verlängerten LWS und Beckenfunktionsstörung schnell Probleme mit dem Liegen auf der Seite. Ich bin aber ausgesprochene Seitenschläferin und wenn ich lange auf einer Seite liege, tut es manchmal weh. Meine Matratze und mein ganzens Bett sind schon älter und ich will mir jetzt was Neues und Gutes zulegen. Worauf muss man da achten? Ich bin 165cm groß und wiege 55Kilo.

...zur Frage

Wie wichtig ist eine gute Matratze?

Hallo zusammen,

ich werde mir demnächst eine neue Matratze bedingt durch einen Umzug kaufen. Frage: Wie wichtig ist es, eine gute und hochwertige Matratze zu kaufen? Da das Geld zurzeit ewas knapper ist, wollte ich hier eine Meinung einholen.

...zur Frage

Nächtliches Schwitzen seit einer Woche

Es heisst ja immer, nachts schwitzen kann ein Anzeichen für schlimmere Krankheiten sein. Jetzt ist es so, dass ich seit etwa einer Woche nachts ziemlich schwitze und am morgen auch immer etwas feucht aufwache. Gleichzeitig hab ich auch immer morgens ein Kratzen im Hals, fühle mich aber ansonsten nicht krank tagsüber. Auch das Kratzen geht wieder weg nach ein paar Stunden. Soll ich mir Sorgen machen und das abklären oder nicht?

...zur Frage

Akku-Handsauger bei Hausstauballergie

Ich habe eine Hausstauballergie, daher haben wir als grossen Bodenstaubsauger auch einen Dyson DC29 Allergy, die Entleerung macht mein Liebster. Jetzt würden wir gern einen kleinen Akkusauger kaufen, für kleine Verschmutzungen zwischendurch. Da würde ich auch gern ein Gerät kaufen, dass eine Top Filtrierung bietet und natürlich auch gut saugt und einen guten Akku bietet. Bei den Akku-Handsaugern, die ich gefunden habe, sind iregndwie keine Filterbeschreibungen dabei, so dass ich davon ausgehe, dass sie einfach nur ein Stück Textil haben um den Staub zu filtern. Sind hier vielleicht Allergiker, die einen Tipp geben können?

...zur Frage

Müdigkeit, brennende und Rote Augen durch Hausstaub?

Hallo, Habe seit 2 Wochen das Problem egal wie lange ich schlafe immer brennende und Rote Augen zu haben. Dazu kommt auch die Müdigkeit hinzu.

Hatte das vor Monaten auch was dann aber nach paar Tagen wieder von selber verschwand.

Ich habe das Gefühl, dass das Proböem dann Auftritt wenn ich es mit der Sauberkeit in meinem Zimmer nicht so ernst nehme. Könnten das daher Symptome auf Hausstaub bzw. Milben sein?

Möchte noch hinzufügen, dass ich auch seit längerer Zeit immer Mehrere Pickel auf der Kopfhaut bekomme. Gehe meist täglich duschen, dennoch kommt jeden zweiten Tag ein neuer Pickel auf meiner kopfhaut. Eventuell auch ein Symptom?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?