Welchen Sport kann man ausüben, wenn man ungeübt ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tomtom, du könntest zunächst einfach schneller Spazieren gehen, evtl. mit Stöcken und dich dann von Tag zu Tag steigern. Ich meine garnicht, dass du Joggen musst, eher ein flottes Gehen! Ist ideal für die Fitness und Laufen ist ja auch nicht schwer ;-) Von der Dauer her würde ich auch sagen, dass du etwa mit 10-15 Minuten anfängst und dich dann langsam steigerst! Dazu kann man auch prima Freunde überreden, dann macht es auch mehr Spaß! gruß petra

Es muss auf jeden Fall eine Sportart sein, die dir Spaß macht, weil du es sonst vermutlich nicht lange machst (das ist meine Erfahrung) Und dann kannst du denke ich alles machen, du musst halt langsam anfangen! Meine Erfahrung ist auch, dass es in Gruppen mehr Spaß macht und man viel eher dranbleibt!

Hallo Tomtom, solange du keine Extremsportarten machen möchtest, kommt jede Art von Bewegung für dich in Frage. Du solltest für dich überlegen, welche Bewegungsform für dich am ehesten in Frage kommt und ob du deinen Sport gerne im Freien, oder in einem geschlossenen Raum ausführen möchtest. Ebenso solltest du dir überlegen, ob du in einer großen Gruppe trainieren möchtest und viele Menschen kennenlernen willst, oder ob du lieber nur mit 4-5 Personen trainieren magst. Möchtest du deine Ausdauer trainieren? Oder lieber deinen Körper festigen? Liegt dir eher eine Ball-/ Spielart, oder kannst du mit dem Ganzen nichts anfangen. Informier dich doch mal, wie schon von Auskunft gesagt bei der VHS, den Fitnessstudios in deiner Nähe, deiner Krankenkasse und bei dem Sportverein in deiner Region, über deren Angebote. Da ist sicherlich etwas für dich dabei. Aber mach dir, wie gesagt zuerst eine Liste über, was du gerne hast und was du nicht so gerne magst. Das hilft dir schon mal weiter! Alles Liebe und Gute beim Sport!

Was möchtest Du wissen?