Welchen Nutzen hat eine Fußcreme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Annja,

nun, das kommt ganz darauf an, wofür oder vielmehr wogegen man die Creme eigentlich verwenden will..... Ist man jung und hat keine speziellen Probleme, kann man natürlich für alle Stellen dieselbe verwenden - wobei es bei Handcremes allerdings auch extrem teure Tiegelchen gibt, die man nicht unbedingt auf die Füße schmieren müsste..... Neigt man aber beispielsweise zu Schrunden, ist eine speziell dafür ausgerichtete Fußcreme natürlich besser.

Liebe Grüße, Alois

Hallo Annja, natürlich kann man, wenn man gerade nichts anderes hat, auch Handcreme verwenden. Die Zusammensetzung von Fußcreme ist allerdings etwas anders, sie enthält nicht so viel Fett, zieht daher schneller ein und man muß nicht so lange warten, bis man sich anziehen kann. Aber besser irgendeine Creme oder Bodylotion, als gar nicht gepflegt. Grüße Gerda

Die Haut an Händen und Füßen ist schon unterschiedlich beschaffen und beansprucht. Daher ist eine Fußcreme schon sinnvoll. Wenn nichts anderes da ist bzw.man keine trockenen Füße etc. hat, geht natürlich auch jede andere Creme.

Meine Füße schwitzen so stark

Gibt es etwas wirksames gegen super schwitzende Füße? habe schon einiges ausprobiert, eine Fußcreme gegen das Schwitzen, aber effektiv war es nicht wirklich. Wer hat einen Rat für mich?

...zur Frage

Hilft es die Füße einzureiben, wenn man Socken anzieht?

Komische Frage, ich weiß, aber ich habe sehr trockene Fußhaut. Deshalb habe ich mir angewöhnt, die Füße wenn ich morgens die Socken anziehe vorher mit Fußcreme einzureiben. Es wird aber nicht deutlich besser, deshalb frage ich mich, ob es einfach an der Technik liegt. Saugen die Socken zuviel von der Fußcreme auf?

...zur Frage

Zu viel Hornhaut an den Füßen, was nun?

Ich (w, 44) habe drei leibliche Töchter im Alter von 18 bis 22 Jahren und eine 16-jährige Adoptivtochter. Meine leiblichen Töchter und ich haben an den Fußsohlen relativ weiche und dünne Haut. Ganz anders meine Adoptivtochter. Obwohl sie die jüngste ist, hat sie eine dicke, feste Sohlenhaut und an den Fersen U-förmige, harte Hornhautränder. Sie trägt - so wie meine leiblichen Töchter und ich - immer bequeme Schuhe, hat eine gesunde Fußform und ist gertenschlank und leichtgewichtig wie wir alle in der Familie. Kann das an der genetischen Vorbelegung liegen? Ich habe ihr regelmäßiges Eincremen mit einer guten Fußcreme empfohlen, aber es hilft so gut wie nichts. Sie rubbelt wöchentlich die überschüssige Hornhaut vorsichtig mit dem Bimsstein weg, aber dieses Verfahren züchtet die Hornhaut offensichtlich geradezu nach. Sie wird mit der Zeit immer mehr. Was tun?

...zur Frage

diabetisches fuss-syndrom -welche creme für die sehr trockenen Füsse/fußsohlen ?

der Podologe sagte, dass die Haut an den Füssen sehr trocken sei, es gäbe eine gute Creme für Diabetiker .. Meine Frage : welche Creme ist denn gut und auch günstig und tut es irgendeine normale Fettcreme nicht ebenso?

...zur Frage

Nach dem Urlaub After Sun Creme?

Ich war für ein paar Tage in der Sonne. Im Urlaub habe ich abends nach dem Sonnenbaden und duschen AfterSun Creme verwendet. Sie hat meine Haut schön gekühlt und mit Feuchtigkeit versorgt. Wie sieht es jetzt rund eine Woche nach dem Urlaub aus? Sollte ich weiterhin AfterSun Produkte verwenden, um die Haut weiterhin mnit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor dem Pellen und Austrocknen zu schützen?

...zur Frage

Schnelle und effektive Lösung für Schmerzen unter den Füßen durch Hornhaut bitte!

Guten Abend;)

Ich brauche bitte eure Hilfe. Ich bin ein Mädchen, 16 Jahre und habe wie viele vielleicht Hornhaut unter den Füßen. Eigentlich ist es bei mir nur hinten unter den Füßen, also beim Hacke und da stört es mich auch nicht. Doch jetzt habe ich seit heute Mittag plötzlich Schmerzen an den vornen gennanten Stellen und auch seit eben nur hinten rechts am Hacken.

Ich hoffe das diese Schmerzen bzw. Druck schnell wieder weg gehen, weil ich zum einen morgen in der Schule wieder Sport habe und zum anderen nachmittags über das Wochenende auf ein Seminar fahre, wo wir sicher auch sportlich etwas aktiv sein müssen.

Mit diesen Raspeln, mit denen mandie Hornhaut wegmachen kann, bringt bei mir nicht immer sehr viel und zudem finde ich das Geräusch und das Gefühl dabei nicht sehr angenehm.

Ich könnte zum Beispiel auch in den nächsten Tagen zu einer Fußpflege gehen, aber jetzt bräuchte ich eine schnelle Lösung, die die Schmerzen lindern etwas lindern könnte.. Diese sind nämlich auch beim gehen da.

Gibt es vielleicht eine bestimmte Fußcreme oder ein anderes Mittel, was ich heute Abend noch auftragen könnte? Was für Tips könnt ihr mir empfehlen?

Ich hoffe sehr auf eure Hilfe und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Viele Grüße

Annika

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?