Welche Zahnzusatzversicherung ist zu empfehlen?

6 Antworten

Das ist immer eine schwierige Frage, das es natürlich darauf ankommt, was du von einer Zahnzusatzversicherung erwartest bzw. ausgeben möchtest. Am wichtigsten ist, dass die Gesundheitsfragen richtig und wahrheitsgemäß beantwortet werden. Ansonsten kann man auf folgende Punkte achten:

  • Achten Sie auf Summenbegrenzungen in den ersten Jahren (es sollten mindestens 3.000 Euro in den ersten 4 Jahren erstattet werden)
  • Erstattung für Zahnersatz (Implantate, Kronen, Brücken, Inlays) zu mindestens 50%
  • Verzicht auf eine Implantatsbegrenzung (z.B. maximal 4 Implantate)
  • keine maximale Höchsterstattung bei Implantaten (z.B. maximal 750 € pro Implantat)
  • Übernahme der Kosten für Knochenaufbau und Funktionsanalyse bei Implantaten
  • Kostenübernahme für Keramikverblendungen (mindestens bis zum 5er Zahn)
  • Kostenübernahme für Zahnbehandlungen (z.B. Prophylaxe) und Kieferorthopädie
  • Erstattung von Zahnarzthonorar bis zum 3,5-fachen Satz der GOZ

Hallo, falls eine Entscheidung noch nicht gefallen ist. Es gibt zwei Möglichkeiten. Die erste ist sich Erfahrungen von Freunden und Bekannten einzuholen und zu vergleichen. Die zweite wäre eine aktuelle Veröffentlichung von Stiftung Warentest 05/2010. [...]

Mit freundlichen Grüßen

David Bismark [...]

1

Lieber David0579,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Du solltest darüber nachdenken was du von deiner Versicherung erwartest. Wie: Müssen Fehlende Zähne (Zahnlücken) mitversichert sein? Sollen kieferorthopädische Maßnahmen abgedeckt werden? Muss professionelle Zahnreinigung enthalten sein?

Mein Tipp ist hier http://www.schlauzahn.de

Dort wirst du direkt schon danach gefragt und auch nach anderen wichtigen Punkten. Am besten wäre es wenn du dich noch etwas genauer darüber erkundigst, was überhaupt unter kieferorthopädische Maßnahmen fällt und was unter Zahnersatz. Bei allen Fragen zu dem Thema kannst du dort anrufen.

Liebe Grüße Simone

Welche Zahnseide würdet ihr empfehlen?

Welche Zahnseide könnt ihr mir denn empfehlen? Es gibt ja gewachste ungewachste, mit Geschmack ohne Geschmack, billig und teuer, man weiß ja gar nicht welche man kaufen soll. Auf was sollte ich denn am meißten achten?

...zur Frage

Welches Nasenspray ist zu empfehlen?

Ich bin etwas überfordert mit der riesen Auswahl an Nasensprays in der Apotheke. Alle haben andere Inhaltsstoffe und ich befürchte, dass mir dort einfach das teuerste angedreht wird. Gibt es irgendwas, worauf man achten sollte? Welche Inhaltsstoffe sind gut oder welche Sorte ist zu empfehlen?

...zur Frage

Wer kann mir ein Echthaarstudio im Raum Bremen empfehlen?

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Echthaar-Perücke achten? Wo wird man gut beraten?

...zur Frage

Welche Ernährung ist gut bei Verstopfung?

Auf was sollte man in der Ernährung achten, wenn man an Verstopfung leidet, git es da gute Tipps?

...zur Frage

Gute Matratze für den Rücken?

Hallo Leute, seit längerem plagen mich undefinierte Rückenschmerzen. Bemerkbar sind diese morgens direkt nach dem Aufstehen. Mein Hausarzt meinte, ich solle mir doch mal eine neue Matratze anschaffen. Meine jetzige Matratze ist schon über 7Jahre alt und habe sie damals von Aldi gekauft. Meint ihr wirklich, das die Schmerzen wegen der Matratze kommen? Falls wenn ja, welche könnt ihr mir empfehlen? Auf was sollte ich beim Kauf achten?

Gruß Wifilbeem

...zur Frage

Gute Note in Mathematik für Notfallsanitäter?

Ich würde gerne eine Ausbildung zum Notfallsanitäter machen. Denkt ihr, die achten sehr auf meine Mathematiknoten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?