Welche Yoga-Richtung ist auch für Kinder geeignet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einige Infos findest du unter der Kinder-Yoga Community http://kinder-yoga.cc Wenn ein/e Yogalehrer/in eine Aus- oder Weiterbildung für Kinderyoga hat, kannst du davon ausgehen, dass er/sie weiß, wer er macht. Suche also jemanden, der eine entsprechende Aus- oder Weiterbildung hat, am besten bei einem Verband, welcher dem "Kinderyoga Dachverband (KYD)" angehört (Infos unter kinderyogadachverband.de )

http://www.youtube.com/watch?v=HLoClHxGtoI
Kinderyoga - (Kinder, Alternativmedizin, alternative Heilmethoden) Yoga für Kinder - (Kinder, Alternativmedizin, alternative Heilmethoden) Yoga für Kinder - (Kinder, Alternativmedizin, alternative Heilmethoden)

Für Kinder sind vor allem fließende Übungen geeignet und nicht so sehr das Veharren in der Endstellung. Günstig wären die 5 Tibeter oder der Sonnengruß. Ich habe mit meinen Kindern Yoga gemacht, meine Tochter macht das heute noch, sie ist 37, mein Sohn nicht mehr.

Ich selbst mache Yogam uss nur aufgrund meiner Schwangerschaft gerade vorsichtig damit sein. Es gibt mittlerweile viele Lehrer, die Kurse speziell für Kinder anbieten. FÜr Kinder ist Yoga dann auf jeden Fall gut, denn es schärft das Bewusstsein für den eigenen Körper! Das fehlt den Kindern heutzutage ja leider ehr oft. Ich werde später mit meinem Kind auf jeden Fall auch zum Yoga gehen. Erkundige dich bei Krankenkassen und Gesundheitshäusern, manchmal bieten auch kirchliche Gemeinden Kurse an.

Was möchtest Du wissen?