Welche Ursache gibt es für Schwindel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwindel ist ein Alarmzeichen des Gehirns, ein Hinweis darauf, dass etwas in dem System, das unser Gleichgewicht regelt, gestört ist. Außergewöhnliche, aber an sich harmlose Reize wie etwa eine schnelle Karussellfahrt können das Gleichgewichtssystem kurzfristig irritieren. Bestimmte Krankheiten beeinträchtigen jedoch seine Funktion manchmal nachhaltig. Dabei handelt es sich häufig um Erkrankungen im Innenohr, wo das Gleichgewichtsorgan sitzt, oder um Störungen im Gleichgewichtszentrum im Gehirn. Infrage kommen außerdem Nervenentzündungen, Gefäßprobleme, Herz-Kreislauf-Störungen, Stoffwechselerkrankungen oder psychische Leiden. Auch natürliche Abnutzungserscheinungen im Alter spielen eine Rolle.

Die große Palette möglicher Ursachen für Schwindel zeigt, wie sehr das Funktionieren unserer Balance von der Gesundheit anderer Körpersysteme abhängig ist.

Dies ist ein Auszug von dieser Seite: http://www.apotheken-umschau.de/Schwindel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Schwindel der Psychosomatisch bedingt ist. Ausgelöst durch Stress ,Erschöpfung, Ängste ,Kindheitstraumata uvam. Daran sollte deine Freundin denken. Vielleicht ist irgend etwas in ihrem Unterbewusstsein ,was sie beschäftigt.

Wie du ja schreibst ist sie doch schon rund um untersucht wurden ohne Ergebnis.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dk,

nun Schwindel kann mehrere Ursachen haben das fängt beim Innenohr an (Gleichsgewichtsorgan). Es gibt auch eine Schwindelmigräne. ja und das es auch noch Psychosomatische Ursachen geben kann hat bereits Bobbys geschrieben.

Über andere Zusammenhänge zum Beispiel was die Ernährung angeht odgl. wenn man besonders schlank sein will kann man nur spekulieren. Wenn sie schon von Ärzten auf den Kopf gestellt worden ist!

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Verstopfte Arterien, plötzliche Unterdrückung der Blutzufuhr (Schlag), Sauerstoffmangel, Vitaminmangel (welche für den Transport des Bluts zuständig sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sollte deine Freundin mal zum Ohrenarzt gehen. Schwindel kann auch ein Symptom für eine Erkrankung des Innenohrs sein. Zum Beispiel Morbus Meniere ( http://morbusmeniere.info/ ) oder Flüssigkeit im Innenohr... Wenn die anderen Untersuchungen keine Ergebnisse geliefert haben, ist ein Besuch beim Ohrenarzt durchaus sinnvoll. Alls Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?