Welche Tricks gibt es, Sodbrennen vorzubeugen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Milchprodukte zu dir nehmen und späte große Mahlzeiten vor dem Schlafen gehen meiden. Das Kopfteil im Bett leicht hoch stellen.

Das Sodbrennen kann verschiedene Ursachen haben. Einmal kann es der Helobactos sein. der Dir zu schaffen macht. Der Arzt hat nach einer Magenspiegelung die Möglichkeit, Dir entsprechende Präparate zu verschreiben. Oder. Im Darm und Magen entwickeln sich Gase. Die Gase aus dem Magen drücken die Säure in den Schlund, was dann zur Entzündung führen kann. Auch hier den Arzt fragen.

sodbrennen ist eine überproduktion von magensäure. du kannst die säure neutralisieren indem du basenpulver schluckst oder du nimmst säufeblocker - dann kommts gar nicht zur überproduktion von säure. die gibts auf rezept und müssen nicht ständig genommen werden. ich nehm die jetzt 1 - 2 x pro woche und hab das problem völlig im griff. besser als ständig das basenpulver das auch nicht ohne ist.

Kann man ein Karpaltunnelsyndrom vorbeugen?

Gibt es Übungen oder andere Tipps, die das Entstehen eines Karpaltunnelsyndroms vermeiden würden?

...zur Frage

Kann man einem Verschleiß von Hüfte und Knien irgendwie vorbeugen?

In meiner Familie sind Hüft- und Knie-TEPs sehr verbreitet. Gibt es eine Möglichkeit frühzeitig einem Verschleiß und somit den künstlichen Gelenken vorzubeugen?

...zur Frage

Trockener Hals trotz Trinken?

Hey ich bin 15 und hab so ein komisches Gefühl im Hals.

Heute morgen war es ein Gefühl als würde ich kurz vor Sodbrennen stehen, was allerdings keins war und auch bis Mittag wieder verschwunden ist.

Am Tag trinke ich 2,5-3L und trotz ständigem Trinken (Wasser) und Essen ist mein Hals/Rachen und ein Teil meiner Zunge hinten relativ trocken? Fühlt sich zumindest so an aber ist es irgendwie gar nicht... was könnte das sein?

Danke :)

...zur Frage

Lässt sich eine Milchenzymsteigerung durch Risperidon vermeiden?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt, männlich und nehme wegen meiner ADHS bereits 70 mg Medikinet adult am Tag (40 mg morgens und 30 mg nachmittags). Nun soll ich zur "Sicherheit" um psychotischen Symptomen vorzubeugen, abends vor dem Schlafen 0,5 mg Risperdal nehmen.

Ich habe dieses Medikament bereits früher mal genommen (allerdings in höheren Dosierungen) und hatte am folgenden Tag richtige Brüste. Dies sei laut meiner Ärztin normal, da Risperidon wohl irgendein "Milchenzym" vermehrt ?! 

Ich habe große Angst, dass dies wieder passiert oder ich massivst an Gewicht zunehmen werde.

Die Dosis beträgt aber wirklich nur 0,5 mg pro Tag. Nun ist meine Frage ob dies bei so einer geringen Dosierung überhaupt passiert (früher waren es ca. 3 -5 mg pro Tag). Meine Ärztin meinte, dass ich halt meinen pectoralis major mehr trainieren solle, was ich für eine sehr unbefriedigende Antwort halte.

Gibt es weitere Möglichkeiten solch einer Nebenwirkung vorzubeugen ? 

Liebe Grüße

...zur Frage

Was kann man gegen Seekrankheit tun?

Gibt es irgend welche Tricks, die man machen sollte wenn man Seekrank ist. Kann man das irgendwie vorbeugen?

...zur Frage

Was tun bei Verbrennung oder Verbrühung?

Hallo,

mir ist heute beim Koch ein Missgeschick passiert, habe die Lasagne gerade aus dem Ofen geholt und als ich sie auf dem Teller raufmachen wollte, ist mir was vom essen auf meinem Finger (Daum) gefallen, es hat höllisch wehgetan und habe sofort unter wasser gehalten. Jetzt kühle ich mein Finger gerade, und wenn ich damit aufhöre tut es dann noch richtig weh, aber es geht dann. Mein Daum ist an dem unteren Knochen rot und habe zwei ganz kleine Blasen, die kaum zu sehen sind, nur wenn man genau raufschaut. Was kann noch tun? Gibt es salben die ihr mir empfehlen könntet? Meine aller größte Angst ist, das sich da eine viel größere Blase bildet, ich arbeite ab morgen bis montag wieder und möchte mich nicht krankschreiben lassen. Kann auch nicht sagen ob es eine Verbrennung oder Verbrühung ist, aber ich glaube das ist eher eine Verbrühung.

Bedanke mich vorraus für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?