Welche Tipps habt ihr bei Hexenschuss?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wärme ist gut, ein Körnerkissen, Wärmflasche oder die Infrarotlichtlampe. Weiterhin ist die Stufenlage gut geeignet. Auf den Boden legen und die Unterschenkel auf einem Stuhlsitz ablegen, Oberschenkel im 90° Winkel, für 10-15 Minuten. Man kann auch versuchen mit angestellten Beinen vom Steiß ab Wirbel für Wirbel abzuheben und dann langsam von oben an wieder senken. Sehr gut ist auch zur Lockerung ein Essigbad. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich einmal überlegen, wie du mit dem Schmerz so typischerweise umgehst. Eine spannende These vom deutschen Psychologen Michael Pfingsten ist, dass wir je nach unsere Persönlichkeit verschieden mit dem Schmerz umgehen.

Je nach unserer Persönlichkeit gibt es also eine beste Möglichkeit, mit dem Schmerz umzugehen. Tipps und die ganze These findet ihr hier.

Vielleicht findest du so auch die wahre Ursache deines Rückenschmerzes. Dann kannst du am besten etwas dagegen unternehmen...

http://zum-artikel.net/800/rckenschmerzendie-wahre-ursache/

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärme, Wärme und nochmals Wärme!

Vor allem keine Schonhaltung einnehmen und sich bewegen so gut es geht. Wenns arg schmerzvoll ist, helfen Ibuprofen, oder Diclofenac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walesca 27.08.2013, 09:43

Zusätzlich noch mit "Eimermachers Pferdesalbe" einreiben! Die wirkt schmerzstillen, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd. Damit habe ich in solchen Situationen beste Erfahrungen gemacht. LG

2

Hallo baerchi,

ab in die heisse Badewanne und locker spazierengehen, das hilft bei mir immer recht gut. Zusätzlich einen Termin beim Physik ausmachen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die erbetenen Sofortmaßnahmen hast du ja schon gute Antworten bekommen.

Vermutlich ist Deine Statik nicht okay. - Wenn der Körper aus der Balance gekommen ist, ist an verschiedene mögliche Schwachstellen im Halteapparat zu denken.

Denke deshalb auch an das Kiefergelenk - google mit

hexenschuss kiefergelenk

denn wenn mit dem Kiefergelenk etwas nicht stimmt, wirkt sich das oft auf den gesamten Halteapparat des Körpers aus, unter anderem mit der Folge von eines Hexenschusses. - Lies bitte sorgfältig die Infos.

Hier eine sehr gute Beschreibung der Zusammenhänge von Lexi77:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/rueckenschmerzen-durch-falsches-kauen-beissen#answer136322

.

Hier ein sehr gutes Video rund um den Hexenschuss:

Hexenschuss - Kollaps im Rücken

(Weil hier pro Antwort und pro Kommentar nur EIN Link erlaubt ist, setze ich nun neu an.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cyracus 27.08.2013, 14:27

Und lies die Infos auf dieser Seite, denn bei Wirbelsäulenschmerzen muss man auch immer an die gesunde Statik der Füße denken:

http://www.fussgesundheit.info/

0

Hallo baerchi,

locker spazierengehen, viel bewegen, wenig sitzen oder liegen und ab in die heisse Badewanne, oder richtig heiss für längere Zeit duschen!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Supergut geht das mit Ruten von Brennesseln, feste schlagen, daß die Fetzen fliegen, 3 Tage nacheinander, dann 3 Tage Pause, dann wieder 3 Tage. Aber richtig feste schlagen, sonst tut es weh. So geht es eher unter die Haut.

BInde dir am Tag eine Wärmflasche auf den Rücken (mit Gürtel oder Schal) und stell Dir beim Schlafen einen Schrubber neben das Bett - dann kommst Du beeser hoch, mit Hilfe der Armkraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?