Welche Therapieformen beim Kreuzbandriss?

1 Antwort

Hängt auch davon ab wie sich dein Knie anfühlt.Hast du öfter das Gefühl,dass es dir "weggeht" und zudem Schmerzen,Schwellung etc.,dann solltest du mit deinem Arzt auch ein operatives Vorgehen diskutieren.Ansonsten rate ich dir dringend Physiotherapie zu machen,um das Knie zu stabilisieren und die Funktion wiederherzustellen.Lymphdrainage hilft die Schwellung zu reduzieren!

Knieschmerzen und Husten?

Hallo Freunde und Experten Heute beim Basketball spielen bin ich gestürzt und habe mir dabei das Knie verdreht, seit dem schmerzt es beim beugen als auch beim strecken. Seit dem ist mir auch schwindelig und ich habe so einen kreatzenden Husten :( Da ich sehr auf alternative Heilmethoden und Homoöpathie bedacht bin, würde ich gerne ein paar vorschläge zu homoöpathischen präperaten bekommen, welche sowohl beim schmerz als auch beim Husten helfen. Bitte KEINE Chemie... Ich will dieser verbrecherischen Pharmaindustrie keinen Cent in ihre gierigen und vergiftenen Taschen stecken!!!!

Grüße euer Chakrawolf 777

...zur Frage

Krankenhaus - Toilette gehen?

Ich bin 19 Jahre alt und hatte vor wenigen Tagen leider einen Mopedunfall. Es ist Gott sei Dank nicht viel passiert außer das ich mich im Kreuz und den Bandscheiben leicht verletzt habe. Ein Problem gibt es aber beim Gang auf die Toilette. Es ist für mich unmöglich sich so hinzusetzen oder zu stehen beim Geschäft verrichten. Jetzt hat der Arzt 2 Möglichkeiten vorgeschlagen. Entweder einen Katheder oder eine Windel. Was würdet ihr wählen? Was ist die angenehmere Variante bzw. die Vor- und Nachteile? (Hatte diese frage schon auf gutefrage.net aber dort wurde ich gleich als troll abgestempelt. Als hätte ich sonst nichts besseres zu tun)

danke für jegliche ratschläge

...zur Frage

Alternative zu Kreuzband-OP?

Hallo, eine Freundin hatte vor einigen Jahren einen Vordere Kreuzbandriss und wurde mittlerweile schon zwei Mal operiert, u.a. auch mit Ersatzsehne von ihrem eigenen Bein. Nun ist es immer noch nicht gut und sie soll wieder operiert werden, gibt es dazu eine Alternative? Oder unterstützende Behandlung, sodass es diesmal besser wird?

...zur Frage

2 Probleme bitt versuchen mir zu helfen(Kreuzbandriss)

Hallo, ich bin 24 und spiele Fußball und bin Torhüter. Ich habe mir vor einer Woche das Kreuzband gerissen beim Fußball(spiele Bezirksliga). Die Diagnose nach dem MRT lautet Ruptur des vorderen Kreuzbandes. Mein Doc meinte ich muss das operieren lassen.

Jetzt gibt es ein Problem ich habe ab 01.08.2013 eine Ausbildung begonnen und jeder weiß wenn ich jetzt lange ausfalle (4-6 Wochen AU) das ich dann gekündigt bin wegen Probezeit. Ich habe zu meinem Doc gesagt das ich erst nach der Probezeit operieren lassen kann da meinte er naja da brauchst es gar nicht mehr machen!

Zum anderen will ich schnellstmöglich wieder im Tor stehen und habe ich gelesen das man es schaffen kann durch Muskelaufbau ohne OP weiter Fußball zu spielen und damit auch Arbeiten gehen zu können. Was würdet Ihr machen?kann mir evtl zu den Problemen jemand helfen(Meinungen, Gedanken)?? Ich glaube hier eher im Bezug auf Fußball mit Kreuzbandriss!

...zur Frage

MRT: Alternative zum Ausscheidungs-Urogramm?

Hallo.

Bei mir soll aufgrund Nierenproblemen ein Ausscheidungs-Urogramm gemacht werden. Das ist eine Röntgenuntersuchung. Ich habe aber große Angst vor der Röntgenstrahlung - ist das berechtigt? Ist bei dieser Untersuchung die Strahlenintensität eher hoch - oder tolerierbar?

Gibt es eine MRT-Alternative zu dieser speziellen Röntgenuntersuchung? Ich bin in GKV versichert (freiwillig) - mir ist bewusst, dass die GKV diese Untersuchung nicht zahlt. Aber ich wäre bereit, dies als Selbstzahler einzukaufen. Wisst ihr, mit welcher Summe ich rechnen muss?

Welche Untersuchungsart würdet ihr wählen: AUG oder eine Alternative? Ultraschall genügt meinem Urologen nicht, er sagt, er sieht doch nicht "genug".

Vielen Dank Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?