Welche Therapie bei Bluthochdruck?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mich betrifft Bluthochdruck leider auch. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass schon ein paar Kilo Gewichtsabnahme helfen. Ich habe 5kg abgenommen und seit dem ist mein Blutdruck schon merklich gesunken.

Außerdem ist Sport ganz wichtig! Mit Ausdauersport trainierst du dein Herz-Kreislauf-System. Das senkt den Blutdruck. Muskelaufbautraining erhöht deinen Grundumsatz und erleichtert dir das Abnehmen.

Wenn du aber schon Probleme hast, solltest du deinen Blutdruck und Puls beim Sport genaustens kontrollieren. Am besten geht das in den entsprechenden Sportgruppen oder im Fitness Studio unter Aufsicht.

Je nach dem wie hoch dein Blutdruck jetzt ist, muss der Arzt entscheiden, ob du jetzt schon medikamentiert werden musst, oder ob du ihn noch aktiv durch eine veränderte Lebensweise beeinflussen kannst.

Viel Erfolg!!!

http://www.youtube.com/watch?v=ZTCKDGjwEl8

Ausdauertraining im aeroben Bereich-d.h.ca 60% der maximalen Sauerstoffaufnahme hilft,den Hochdruck zu senken und die Medikamente zu halbieren.Auch lockeres Fitnesstraining hilft.In Absprache mit dem Arzt und betreuenden fachgeführten Fitnessstudio oder Therapiezentrum-als Empfehlung.Auch Meditation ist in Kombination sehr hilfreich.

Was möchtest Du wissen?