Welche Teesorten helfen, um ideal zu entspannen?

2 Antworten

Auf Früchtetees sollte man wegen der Säure verzichten, genauso grundsätzlich auf Tees die Koffein enthalten. Versuche es mit Kräutertees, der Handel bietet mittlerweile ja zu Hauf Mischungen an. Baldrian, Hopfen, Melisse, Verbene, Süßholzwurzel, Kornblume, Johanniskraut, all sowas. Aber vielleicht solltest du dich in der Apotheke oder dem Reformhaus beraten lassen. Generell würde ich aber auch sagen, der Tee allein macht es nicht. Nimm dir auf jeden Fall Zeit für eine Teepause, sonst bringt auch der Beste Entspannungstee nicht viel.

Hallo lakritz, zur Entspannung empfehle ich dir Jiaogulantee. Gerade bei Stressbedingter Unruhe (und / oder Einschlafstörungen durch diese), sehr zu empfehlen. Jiaogulan hat kein Koffein. Ansonsten evtl. einen Kräutertee, bei denen ist mein Favorit Mithi Chai, ein ayurvedische Gewürzmischung, sehr lecker mit Süssholzwurzel. Ansonsten probier mal Tee mit Tulsi, ist auch Spannungabbauend.

Was möchtest Du wissen?