welche tees sind gut für übelkeit und den magen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Tasse Pfefferminztee oder auch Kamillentee hilft. Oder lutsche eine frische Scheibe Zitrone, wenn's nicht anders geht kannst du auch etwas Zucker drauf streuen.

Der beste und hilfreichste Tee, den ich kenne ist Wermuttee. Der räumt auf, ob so oder so und anschließend geht es wieder besser.

Ich denke, dass fast jeder Tee gut ist. Er sollte dir schon schmecken, da dir ja sonst eher noch schlechter wird. Ich habe früher imm Kamillentee bekommen als ich krank war, sodass ich diesen jetzt gar nciht mehr trinken kann, weil mir davon schlecht wird weil ich den immer mit Krankheit verbinde. Aber prinzipiell ist das schon ein sehr guter Tee, wenn einem unwohl ist.

Was möchtest Du wissen?