Welche Symptome hat man bei einem Hörsturz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das könnte schon sein. Sieh mal:

Bei einem Hörsturz treten die Symptome plötzlich und in der Regel ohne erkennbaren Anlass auf und betreffen meist nur ein Ohr. Der Schweregrad der Hörminderung ist unterschiedlich: Er reicht von leichten Fällen bis zur vollständigen Taubheit. Der Hörverlust kann einzelne oder mehrere Frequenzbereiche betreffen. Personen mit Hörsturz berichten häufig von einem dumpfen Druckgefühl, als hätten sie "Watte im Ohr". Einige empfinden ein pelziges Gefühl um die Ohrmuschel herum. Begleitend treten bei etwa 80 Prozent der Fälle Ohrgeräusche (Tinnitus) und bei 30 Prozent Schwindel auf. In einigen Fällen zeigen sich als zusätzliche Symptome eine sogenannte Fehlhörigkeit (Dysakusis). Menschen mit einem Hörsturz nehmen beispielsweise Töne und Geräusche verzerrt wahr oder nehmen sie auf einem Ohr anders wahr als auf dem anderen. Bei einem Hörsturz verunsichern solche Symptome die Betroffenen meist stark.

http://www.onmeda.de/krankheiten/hoersturz-symptome-4050-4.html

Du solltest schnellstmöglich einen HNO-Notdienst aufzusuchen (fahren lassen!). Dieser muuss eine entsprechende Diagnostik durchführen. Denn wenn es tatsächlich ein Hörsturz sein sollte je früher die Therapie beginnen kann, desto besser.

Beim Hörsturz ist eine schnelle Diagnose und Behandlung wichtig – es handelt sich um einen medizinischen Eilfall. Bei Anzeichen für einen Hörsturz sollte der Arzt so rasch wie möglich das Ohr und die Hörfähigkeit untersuchen, um eine gezielte Diagnose stellen zu können. Treten Symptome wie plötzliche Hörminderung, dumpfes Gefühl im Ohr, Ohrgeräusche oder Schwindel auf, sollte man unverzüglich einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt) aufsuchen. Nur er kann feststellen, ob es sich um einen Hörsturz oder eine andere Erkrankung beziehungsweise Verletzung handelt. Wird der Hörsturz nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, besteht das Risiko, dass sich das Hörvermögen nicht mehr vollständig wiederherstellen lässt oder ganz verloren geht.

(Quelle: selbe wie oben, eine Seite weiter)

Alles Gute!

Frag mich, wieso Du im Forum fragst, anstatt so intelligent zu sein und sofort einen Arzt konsultierst. Ich verstehs nicht ! Wünsche Dir eine gute Besserung. Ich frage mich, warum haben so viele Menschen Angst vor einem Arzt, dafür ist er ja da, dass er hilft. Alles Gute

Liebe heiderose21,

gesundheitsfrage.net ist eine Ratgeberplattform, wenn Du hier keine hilfreichen Antworten geben möchtest, kannst Du die Fragen unbeantwortet lassen, andernfalls möchte ich Dich bitten bei Deinen Antworten darauf zu achten, dass die Antwort für den Fragesteller hilfreich ist und nicht die Fragestellung an sich kritisierst.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?