Welche Symptome bei Gallenstein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Gallensteine haben, ohne daß diese Beschwerden verursachen. Wenn sie nämlich - meist als "Gries" - am Boden der Galle liegen und sich ruhig verhalten. Allenfalls hast Du mal Magen-/Darmbeschwerden nach einer fettreichen Mahlzeit.

Hundsgemein wird es, wenn es durch einen wandernden Gallenstein oder eine total "versandete" Galle zu Gallenkoliken kommt. Glaube mal nicht, daß die nur dort stattfinden, wo die Galle sitzt! Du hast heftige Schmerzen im Oberbauch, im Rücken, sogar im rechten Arm. Dazu ist Dir übel und Du mußt vielleicht sogar erbrechen. Wenn Du das ein paarmal durchgemacht hast, stehst Du ohnehin beim Arzt auf der Matte, der dann die Gallensteine per Röntgen, Ultraschall oder anders diagnostiziert.

Also: auch wenn der Opa Gallensteine hatte, würde ich mich an Deiner Stelle erst einmal nicht sorgen. Achte darauf, ob Du ab und an nach dem Essen irgendwelche Beschwerden hast. Dann lass diese beim Arzt abklären und weise auf eine eventuelle Disposition für Gallensteine hin.

Solange Du diesbezüglich keine Beschwerden hast, ist Deine Galle bestimmt topfit! :o)

Hier steht noch mehr Interessantes: http://www.onmeda.de/krankheiten/gallensteine-symptome-1344-11.html

Welche Symptome deuten bei einem Bienen- oder Wespenstich auf eine Allergie hin?

Ich hatte letztens einen stark geschwollenen Insektenstich. Ist so eine Schwellung schon ein Anzeichen für eine Allergie, oder gibt es andere Merkmale, die auf eine Allergie hindeuten lassen?

...zur Frage

Sollte ein Rippenbruch im Krankenhaus behandelt werden?

Mein Opa ist aus dem Bett gefallen und dabei leider gegen die Heizung geknallt. Sein Hausarzt hat einen Rippenbruch festgestellt. Er weigert sich aber, sich im Krankenhaus untersuchen zu lassen. Ich mache mir Sorgen, dass er innere Verletzungen hat. Welche Anzeichen würden darauf hindeuten und ist es dringend notwendig, sich im Krankenhaus untersuchen zu lassen?

...zur Frage

Woran merke ich, das ich bereits in den Wechseljahren bin?

Ich bin nun 41 Jahre alt und habe in der letzten Zeit sehr häufig Hitzewallungen. Außerdem bekomme ich meine Periode nur noch sehr unregelmäßig. Ist man denn mit 41 schon in den Wechseljahren?

...zur Frage

Was sind typische Beschwerden bei Östrogenmangel

Als typische Symptome eines Östrogen-Mangels sind mir Hitzewallungen und Zyklusschwankungen bekannt. Gibt es eigentlich noch weitere Faktoren die darauf hindeuten?

...zur Frage

Nierenwerte zu hoch im Blutbild

Ich hab ein Blutbild machen lassen und meine Nierenwerte waren zu hoch. Kann das darauf hindeuten, dass man Nierensteine hat? Oder was wären dafür die Anzeichen? Sie sind nicht viel zu hoch, aber ein bisschen. Wie genau muss man das mit den Normbereichen im Blutbild überhaupt nehmen?

...zur Frage

Woran merke ich, dass meine Haare kaputt sind?

Woran merke ich das? Mir hat letztens mal jemand gesagt, meine Haare sehen viel kaputter aus als früher. Woran liegt das und was sind die Anzeichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?