Welche Süßigkeiten eignen sich für einen gesunden Weihnachtsteller?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstgemacht ist auf jeden Fall gut, nicht nur weil es viel persnönlicher ist, sondern weil man auch den Zuckergehalt bestimmen kann. Sehr gerne genommen werden bei uns auch selbst gemachte "Schoko-Crossies" aus Cornflakes, Mandeln und Rosinen mit Zartbitterschokolade überzogen. Oder probiere es doch mal mit Hutzelbrot, das ist meist mit Vollkornmehl und voll mit leckeren Trockenfrüchten. Sehr lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlmaHoppe 30.10.2013, 11:18

DH--> das hört sich lecker,aber auch gesund an(oder umgekehrt?) !!! LG AH

0

Viel selber machen. Die gekauften Weihnachtsplätzchen haben oft viel zu viel Zucker. Wenn man selber bäckt, kann man den Zuckergehalt reduzieren. Dazu noch frisches Obst, vorausgesetzt der Versandweg ist nicht zu weit. Auch Nüsse, am besten frische vom Baum sind sehr zu empfehlen. Und dann muss nicht immer essbares auf dem Teller sein. Auch schöne Hörbücher oder andere Kleinigkeiten kommen immer gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo...

Nüsse-Mandeln-Trockenobst-Lebkuchen-Honig-Marzipan-Studentenfutter-Früchtebrot-Vollwertplätzchen-und natürlich auch etwas Schokolade mit hohem Kakaogehalt !!!

LG AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Äpfel,Nüsse,Mandeln,Orangen, Korinten ,Haferflockenkekse sind auch sehr gut.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?