Welche Salbe bei Besenreiser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo pinguin. Wenn du einer der Menschen bist, welche zur "Selbstverstümmelung" :-) neigen, würde ich dir folgendes empfehlen: (Mache ich persönlich auch) : Hol die in der Apotheke sterile Lanzetten )Das ist so ne Art Nadel). Piekse dann genau in diesen Besenreiser rein. Ein minimaler Blutfluss erfolgt bitte ausbluten lassen, Blutstillung erst nach ca. 2 MINUTEN PROVOZIEREN; FALLS BIS DAHIN NOCH NICHT AUTOMATISCH ERFOLGT, und in 60-70% der Fälle sind meine Besenreiser weg. Bitte aber vorher die Hautstelle ordentlich desinfizieren. 8bITTE vVorerkrankungen beachten) In der Naturheilkunde bezeichnet man so etwas auch als einen "Mikroaderlass". Zum vorherigen Betäuben eignet sich Emla-Salbe. (Rezeptfrei) LG, joanna11

Zur Vorbeugung des Wiederauftretens von Besenreisern empfehle ich VENO SL 300 Kapseln. Die festigen und verdicken die Venenwand, indem Sie abbauende Enzyme hemmen. Außerdem ist der Wirkstoff ein sehr guter Radikalfänger, pflanzlichen Ursprungs und alles in allem sehr gesund.

 - (Salbe, Oberschenkel, Arzneimittel)

Was möchtest Du wissen?