Welche Risiken können beim Stechen eines Dermal Anchors am Bauch entstehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Beschreibung dieser Hautanker wird angegeben, dass sie leicht "einzubauen" sind, weil sie so klein sind, dass sie schneller verheilen (angegeben sind 2 - 3 Monate) und die Erfolgsquote bei 98 Prozent läge. Wenn es bei 2 Prozent eine Infektion o.Ä. gibt und die Heilung 2 -3 Monate dauert, hört sich das für mich als ziemliches Risiko an und würde davon absehen, zumal sich mir der Nutzen dieser Dinger noch nicht eröffnet hat.

http://www.bodymodification.ch/index.php?seite=dermalanchor

Man sollte dies bedenken: Es handelt sich immer um einen Eingriff in den Körper, der mit Risiken behaftet ist wie Entzündung etc. . Außerdem können körpereigene Energie-Kreisläufe empfindlich gestört werden und das kann wiederum unangenehme Folgen haben. Unsere Gesundheit ist in der heutigen Zeit von vielen Seiten her bedroht.deshalb sollte man auf alles Unnötige verzichten, was die eigene Gesundheit belasten und schädigen könnte. Man hat nur eine! Alles Gute! M.

Welche Risiken gibt es beim Lippenpiercing?

Eine Freundin von mir will sich ein Lippenpiercing stechen lassen. Der Piercer hat kaum Risiken genannt, allerdings stehe ich dem kritisch gegenüber. Welche Risiken haben Lippenpiercings? Wie groß ist die Gefahr für Zähne und Zahnfleisch?

...zur Frage

Hat ein Intimpiercing dauerhafte gesundheitliche Risiken?

Mir geht es nicht um die Schmerzen beim Stechen lassen oder dergleichen, ich frage mich vielmehr ob auf Dauer gesundheitliche Risiken bei einem Intimpiercing bestehen, weil das ja schon ein sensibler Bereich ist.

...zur Frage

Jeden Tag Engegefühl und Atembeschwerden. Könnte das mit dem Rücken zu tun haben? (Habe Angst vor Tumoren)?

Hallo, also ich habe schon länger mit Atembeschwerden zu tun das heißt ich bekomme schwerer Luft! Nun habe ich diese Atembeschwerden seit ein paar Wochen jeden Tag. Dazu kommt noch (auch jeden Tag) dass ich ein starkes Engegefühl im Brustkorb den Rippen und rund um bis zum oberen Rücken habe. Es fühlt sich an als wäre alles angespannt und ich habe das Gefühl als würde beim einatmen nicht genug Luft eindringen! Auch habe ich zwischendurch stechen im Brustkorb ( Brustbein oder linke Brust)

ich habe schon ein paar Blutabnahmen und Ultraschalluntersuchungen (plus mrt vom Bauch) hinter mir alles ohne Befund! Also kann ich sagen dass mit meinem Herz soweit alles gut ist!

Jetzt frage ich mich ob diese Symptome eventuell vom Rücken kommen können?!

Wenn sich da jemand auskennt oder eine Ahnung hat würde ich mich sehr darüber freuen eine Antwort zu bekommen denn dieses Gefühl macht mich langsam irre und dazu kommt noch dass ich mit starken Ängsten wegen Krebs oder anderen schlimmen Krankheiten habe! Aber da denke ich mir wiederum, hätte ja irgendein Arzt was mit kriegen müssen bei den vielen Untersuchungen die ich bis jetzt hatte!

...zur Frage

Rauchen nach Zahnarzt und offener Wunde

Am Samstag musste ich notfallmässig zum Zahnarzt, weil mein Zahnfleich oberhalb des Schaufelzahnes extrem entzündet war. Er hat danach von unten den Zahn aufgebohrt und oberhalb des Zahnes ein Schnitt ins Zahnfleisch gemacht. Morgen muss ich nochmals hin weil die Füllung noch nicht drauf ist. Was für Risiken entstehen nun beim Rauchhen einer Zigarette oder der Canabiskonsum?

Besten Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Soll ich mir ein Intimpiercing stechen lassen?

Hallo erst mal. Ich bin 25 Jahre alt und spiele seit längerer Zeit mit dem Gedanken mir ein Intimpiercing stechen zu lassen. Soviel ich weiss gibt es davon eine ganze Menge(Labora Minora, Labora Majora, Fourchette etc.). Kann mir vielleicht jemand sagen welches das Richtige ist, und welche Risiken dahinterstehen. Ich bin Alleinerziehend und habe keinen Freund. Das Piercing könnte für mich ein prima Stimulationsfaktor sein.

Liebe Grüsse sophie35.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?