Welche Pflegestufe nach Schlaganfall?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Feststellung der Pflegestufen

Die Pflegestufen werden vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen festgelegt und beinhalten neben einer körperlichen Untersuchung auch die Besichtigung der Wohnung. Ansprechpartner bei der Beantragung von Leistungen aus der Pflegeversicherung ist die Pflegekasse bei der Krankenversicherung des Patienten.alles gute

Für eine höhere Pflegestufe ist der medizinische Dienst der Krankenkasse zuständig, also informieren Sie diese. Sie müssen genau dokumentieren, was er kann und wobei und wieviel Zeit, er Hilfe braucht.

Hallo schoko, wende dich an den sozialen Dienst. Meist können auch die eine Höherstufung beim MDK beantragen. Nach meinen Erfahrungen bekommt er Pflegestufe zwei wenn nicht sogar drei. Sollte er wirklich nicht mehr allein zu Hause leben können, dann schau dich doch mal in einer Senioren Wohngruppe um. Dort sind meist nur ca.8 Bewohner und es läuft sehr familiär ab. Ich kann das gut beurteilen, da ich selbst in einer arbeite. Er kann da auch einen Teil seines eigenen mobiliares mitnehmen und fühlt sich dann auch nicht so fremd in der neuen Umgebung. Das kannst auch Du in die Hand nehemen, ohne deinen "Maulfaulen" Schwager. Alles Gute und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?