Welche Pflegeprodukte braucht man wirklich für die Hautpflege?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sonja02,

je nachdem ob du in der Stadt oder eher ländlich wohnst, unter welchen Bedingungen du arbeitest und welche körperlichen Erkrankungen du hast, richtet sich auch die Pflege des Gesichts.

Zur tägl. Grundreinigung reicht es aus sich das Gesicht mit lauwarmen Wasser, einem milden Reinigungsmittel ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und Waschtuch zu reinigen. Die Werbung suggeriert uns natürlich etwas anderes, klar, aber die Industrie möchte ja auch an uns verdienen. Anschließend eine dem Hauttyp angepasste Tagescreme verwenden, und wer es mag, sparsam Kosmetikartikel verwenden. Das reicht eigentlich aus.

Kürzlich hatte ich Gelegenheit mich mit einem Professor der Dermatologie zu unterhalten. Er vertrat die Meinung, dass gesunde Haut keine Pflegeartikel brauche. Da kann ich mich noch nicht so ganz mit anfreunden. Von einer weiteren Person weiß ich, dass sie das tatsächlich so praktiziert und deren Haut sieht gesund aus. Aber wie gesagt...man muß auch die Lebensumstände beachten. LG

Ob man es wirklich braucht weis ich nicht, aber ich denke das es doch sicher interessant sein kann, ich habe hier http://www.einfach-sparsam.de/kostenloses/produktproben/ vorhin ein Probeset von Pantene Pro-V gefunden, welches man kostenlos erhalten kann. Ob man es wirklich braucht, bezweifel ich, aber nützlich und zum Sparen sicher super.

Was möchtest Du wissen?