Welche organischen Ursachen liegen bei einem Reizdarm vor?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch einen Reizdarm und nehme Tabletten dagegen. Die heißen Duspatal 135 mg. Anfangs habe ich 3 Stück am Tag genommen und jetzt nehme ich nur noch 1 Dragee. Das Medikament ist aber verschreibungspflichtig. Außerdem achte ich darauf, was ich esse, denn bei Beobachtung meines Körpers habe ich genau festgestellt, was ich vertrage und was nicht. Vielleicht sollte deine Freundin mal diese Schiene versuchen. Denn sich zurückziehen, macht alles nur schlimmer.

herzlichen glückwunsch,

  1. und was genau isst du täglich?
0

Was möchtest Du wissen?