Welche Op-Möglichkeiten gibt es bei einer Patelladysplasie?

0 Antworten

OP an der Achsel Schmerzen?

Hallo

Ich habe verändertes Drüsengewebe in der Achsel welches morgen raus operiert wird.

Sind die schmerzen danach auszuhalten?

Gibt es etwas an was ich denken muss nach der OP?

Danke!

...zur Frage

Starke Schmerzen nach OP - was hilft?

hallo zusammen,

mich würde gerne interessieren, ob es irgendwie eine möglichkeit gibt, schmerzen nach einen kleinen chirurgischen eingriff, irgendwie nicht zu beachten?! die frage klingt im ersten moment vielleicht doof.. aber ich mein es wirklich ernst... da ich nächste woche wieder eine op am zeh(nagel) habe, und die schmerzen bisher immer ziemlich stark waren. bis auf einmal, da hatte ich starke schmerztropfen eingenommen, leider war die nebenwirkung zu heftig... bleibt mir beim nächsten mal also nur etwas weniger davon zu nehmen.. aber es muss doch irgendwie möglich sein, die schmerzen mit den kopf auszuschalten?!

hat eventuell auch noch jemand einen rat für mich, welche schmerztropfen gut zu empfehlen sind, die allerdings nicht unbedingt so stark sind...?

danke euch und liebe grüße,

lillie

...zur Frage

meniskusnaht nicht angewachsen, was passiert? zweite meniskusoperation! scheibenmeniskus!

meine tochter hatte vor einem jahr eine meniskus op (naht, fixation + teilentfernung).

nach dem mri kam heraus, der meniskus ragt noch zu viel ins gelenk und ein teil ist ev. nicht angewachsen.

jetzt gibt es eine zweite op! was geschieht mit dem teil (vorne, aussenmeniskus) der nicht angewachsen ist! kommt der einfach weg? hat sie in ein paar jahren arthrose?

nach einer weiteren teilentfernung, kann sie relativ schnell nach op wieder gehen? wird sie wieder ein paar tage im kh bleiben müssen?

...zur Frage

Wie stark sind die Schmerzen nach einer Gallenblasen-OP?

Meiner Mutter wird die Gallenblase entfernt und sie hat Angst vor der OP und den Schmerzen danach. Wie schlimm ist diese Operation? Gibt es nach solch einer Operation direkt Schmerzmittel?

...zur Frage

Hilft bei diesem Befund nur eine große OP?

Habe unerträgliche Schmerzen, vor allem in sitzen geht gar nicht ( habe dafür bislang keine richtige Erklärung bekommen ) stehen und laufen geht kaum noch. Im Liegen auch Schmerzen oft im Schambein / Beckenbereich. Gibt es eine Klinik die alternativ ganzheitlich behandelt oder hilft da nur große OP. Schaffe es nicht zum Facharzt. der Hausarzt ist nicht für OP soll Tramal nehmen aber hatte es früher probiert und konnte damit nicht zurechtkommen. Vielen Dank für jeden Rat.!!

erzen,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?